Kevin hält im Fotoautomaten um Hand an

Kevin Moran hat sich für die Frage aller Fragen an seine Liebe Molly McGinnis aus Chicago etwas ganz besonderes einfallen lassen. Er hielt in einem Fotoautomaten um ihre Hand an. Das Gerät war präpariert und filmte die Reaktion der jungen Frau mit.

Nach dem ersten Foto griff der junge Mann in seine linke Tasche und zog ein Etui samt Ring heraus. Da war Molly ihrem Blick nach zu urteilen baff.

Nach einem kurzen Moment des Staunens brach sie in Lachen aus, Freudentränen kullerten über ihre Wange. Danach machten die beiden noch ein Erinnerungsfoto, auf dem sie mit einem Kuss ihre Verlobung besiegelten. Das aufgenommende Video posteten sie dann später im Netz, wo es sich in rasantem Tempo verbreitete.

"Wir sind so außer uns, dass jeder zu sehen bekommt, wie glücklich wir sind", sagte Kevin später dem Sender "ABC7".

Molly teilte ihre Freude via Twitter mit ihren Freunden, Bekannten und dem Rest der Welt:

 

Happiest day of my life is an understatement. So so excited to be the future Mrs. Moran! Cheers! @…
— Molly McGinnis (@molly_mcginnis1)


Okay it's been 24 hours so probably safe to assume I am not dreaming and and I are actually engaged! Couldn't be more excited ???
— Molly McGinnis (@molly_mcginnis1)

CommentCreated with Sketch. Jetzt kommentieren Arrow-RightCreated with Sketch.
Nav-Account red Time| Akt:

ThemaCreated with Sketch.Weiterlesen