Kim Kardashian ist jetzt reicher als Kylie Jenner

Kim Kardashian und ihre Halbschwester Kylie Jenner zählen zu den reichsten Frauen der Welt. 
Kim Kardashian und ihre Halbschwester Kylie Jenner zählen zu den reichsten Frauen der Welt. Photo Press Service
"Forbes" rechnete nochmal nach und stellte fest, dass Kim Kardashian tatsächlich reicher als Kylie Jenner ist. 

2019 hieß es noch, dass Kylie Jenner Milliardärin ist. Doch "Forbes" stellte ziemlich schnell fest, dass die Influencerin bei ihren Angaben geschummelt hat. Die 23-Jährige empörte sich auf Twitter über "unrichtige Aussagen und unbewiesene Annahmen" und dementierte die Vorwürfe vehement. Ihr Status wurde ihr von dem Wirtschaftsmagazin trotzdem entzogen. 

So viel mehr verdient Kim Kardashian

Aktuell verfügt Kylie über rund 700 Millionen Dollar (umgerechnet sind das 595 Millionen Euro). Ihre Halbschwester Kim Kardashian kann da offenbar mehr vorweisen: Laut "Forbes" wird ihr Vermögen auf 780 Millionen Dollar (umgerechnet etwa 663 Millionen Euro) geschätzt. Dennoch: Beide Frauen sollen während der Corona-Krise große Verluste gemacht haben. 

Kylie gibt gerne Geld aus

Dass Kylies Vermögen geschrumpft ist, verwundert nicht. Die Influencerin soll nach dem Verkauf von 51 Prozent ihres Beauty-Unternehmens über 130 Millionen Dollar verpulvert haben. Die größten Brocken ihres Einkaufsrausches: Ein Jet in rosa-weiß (die gleichen Farben, die sie auch beim Kindergeburtstag ihrer kleinen Tochter benützte) um 50 bis 70 Millionen Dollar und mehrere Häuser und Grundstücke um 55 Millionen. Außerdem besitzt sie eine Taschenkollektion im Wert von mehreren Einfamilienhäusern. 

CommentCreated with Sketch. Jetzt kommentieren Arrow-RightCreated with Sketch.
Nav-AccountCreated with Sketch. red TimeCreated with Sketch.| Akt:
Kylie JennerKim Kardashian

ThemaCreated with Sketch.Weiterlesen