Kind entpuppte sich bei illegaler Demo als 23-Jähriger

Klima Demo Symbolbild
Klima Demo SymbolbildiStock
Am Samstag kam es zu einer illegalen Demo, bei der auch ein 23-Jähriger festgenommen wurde. In den Sozialen Medien wurde er als Kind bezeichnet.

Bei der illegalen Demonstration "Friede, Freiheit, Souveränität - Regierungsmaßnahmen" am Samstag in Innsbruck in Tirol kam es zu mehreren Festnahmen wegen versuchten Widerstandes gegen die Staatsgewalt. Darunter auch ein 23-Jähriger, der von mehreren Polizisten auf dem Boden fixiert werden musste.

In den Sozialen Medien geht zur Zeit ein Video dieser Festnahme um, auf dem eine Frau zu hören ist, die fälschlicherweise behauptet, dass es sich bei dem jungen Mann noch um ein Kind handeln soll, was die Polizei Tirol auf Anfrage von "Heute" dementieren konnte.

"Der 23-jährige Mann und ein 81-Jähriger wurden bei gegenständlicher Amtshandlung festgenommen", so Christian Viehweider, Pressesprecher der Polizei Tirol. "Die beiden Teilnehmer der Demo und eine 49-jährige Frau wurden außerdem wegen versuchten Widerstandes gegen die Staatsgewalt an die Staatsanwaltschaft Innsbruck zur Anzeige gebracht."

Werde Whatsapp-Leserreporter unter der Nummer 0670 400 400 4 und kassiere 50 Euro!

CommentCreated with Sketch. Jetzt kommentieren Arrow-RightCreated with Sketch.
Nav-Account rhe Time| Akt:
LeserWienDemonstration

ThemaCreated with Sketch.Weiterlesen