Klare Ansage zum Tragen von Masken im Sommer

Begleitet uns FFP2 durch den Sommer? Die ÖVP sagt "Nein".
Begleitet uns FFP2 durch den Sommer? Die ÖVP sagt "Nein".Julia Haack / Westend61 / picturedesk.com
Der Streit um geplante Corona-Lockerungen in Österreich geht weiter. Jetzt schaltet sich ÖVP-Klubchef August Wöginger in die Maskendiskussion ein. 

Bereits im Juni könnte die FFP2-Maskenpflicht in Österreich fallen – mit dieser Ansage sorgte der Komplexitätsforscher Peter Klimek von der Meduni Wien vor wenigen Tagen im ORF-Interview für Furore. Nachgelegt hatte dann Bundeskanzler Sebastian Kurz: Bald könnte damit auch die Maskenpflicht fallen, deutete er an. Zum Missfallen von Gesundheitsminister Wolfgang Mückstein, der von "Luftschlössern" sprach und dass uns die FFP2-Maske "sicher auch im Winter noch begleiten" werde.

Von der Regierungspartei ÖVP kommt am Sonntag nun eine klare Ansage. Der Gesundheitsminister wolle Menschen im Sommer eine Maske im Freien tragen lassen, warf ihm Klubchef August Wöginger gegenüber der APA vor. Dazu gebe es von der Volkspartei "ein klares Nein". "Man braucht auch ein Gespür für die Menschen und Hausverstand", wird Wöginger zitiert, zahlen allein würden nicht zählen.

Auch Lockerungen bei Treffen angekündigt

"Dass die Grund- und Freiheitsrechte niemals Luftschlösser sein dürfen, sollte jedem klar sein, insbesondere all jenen, die einen Eid auf die österreichische Verfassung geschworen haben", so Wöginger. Zuvor hatte bereits Tourismusministerin Elisabeth Köstinger Lockerungen bei Privattreffen angekündigt – konkret soll offenbar die Beschränkung, dass sich nur vier Personen in geschlossenen Räumen treffen dürfen, aufgehoben werden.

Dies bekräftigte auch Wöginger. "Als Volkspartei werde man sicher keinem Vorschlag die Zustimmung geben, der es zum Ziel habe, Treffen in den kommenden Sommermonaten weiterhin auf vier erwachsene Personen zu beschränken", berichtet die APA zu Wögingers Statement. Das mache die steigende Impfrate möglich und die ÖVP halte sich an ihre Maxime, so viel Freiheit wie möglich und so wenig Einschränkung wie notwendig umzusetzen. Eine Entscheidung ist für Freitag angesetzt.

Comment Jetzt kommentieren Arrow-Right
Nav-Account rfi Time| Akt:
Corona-MutationCorona-ImpfungCorona-AmpelCoronatestCoronavirus

ThemaWeiterlesen