Knackiger Po durch Sex

Neben Armen, Bauch und Beinen ist auch der Po oftmals eine weibliche Problemzone. Knackig, rund und sexy sollte er sein, doch viele hadern mit ihrem Gesäß und versuchen ihn mit unterschiedlichen Po-Workouts in Form zu bringen. Wem das klassische Training zu langweilig ist, kann mit den richtigen Sex-Stellungen nicht nur neuen Schwung ins Schlafzimmer bringen.

 

Die erotische Zweisamkeit ist ein optimales Workout für den ganzen Körper. Die Ausschüttung von Östrogen beim Sex verzögert zusätzlich die Hautalterung. Zusätzlich wird das Herz durch das Hormon geschützt. Der komplette Körper wird beim Geschlechtsverkehr trainiert, durch die richtige Stellung kann man bestimmte Körperteile intensiver beanspruchen.

Dieses Mal konzentrieren wird uns auf die sexy Kehrseite und zeigen Ihnen die fünf Top-Stellungen für einen knackigen Po. 

Missionarsstellung mit Extra: 

Starten Sie mit einer neuen Variante der Missionarsstellung: Die Frau legt die Beine über die Schultern des Mannes und nimmt in einem günstigen Moment ein Bein zum anderen dazu, bis sie quasi im 90-Grad-Winkel vor ihm liegt. So kann der Mann von hinten-seitlich in seine Partnerin eindringen.

Spannen Sie während der Stellung Ihren Po und die Beinmuskulatur an, dann verbrennen Sie pro Minute rund 40 Kalorien. 

Eine weitere Stellung finden Sie auf der nächsten Seite.

Im Stehen: 

Raus aus dem Bett! Wenn Sie Ihren Po formen möchten, dann sollten Sie sich gelegentlich auch im Stehen lieben. Der Mann bekommt davon einen festen Bauch und einen wohlgeformte Rumpf. Im Prinzip werden aber alle Muskelgruppen beansprucht. Für die Frau besteht die Hausforderung darin, das Gleichgewicht zu halten. Dies funktioniert besonders gut, wenn Bauch, Beine und Po angespannt werden.

Bei dieser Stellung verbrennen Sie stolze 51 Kalorien pro Minute. 

Eine weitere Stellung finden Sie auf der nächsten Seite.

Löffelchenstellung: 

Vergessen Sie langweiligen Blümchensex und probieren Sie die Löffelchenstellung. Diese Position ist nicht nur zärtlich und liebevoll, sondern auch ein gutes Krafttraining für Becken und Po. Durch das nach Hinten pressen der Frau, wird automatisch der Po angespannt und die Muskeln gestärkt.

Zusätzlich werden 27 Kalorien pro Minute verbraucht.

Eine weitere Stellung finden Sie auf der nächsten Seite.

Reiterstellung: 

Für die Damenwelt ist die Reiterstellung ein wahrer Fettverbrenner. Trainiert werden, durch das Auf und Ab insbesonders die Oberschenkel und die Bauchmuskeln sowie der Po. Für den Mann ist der Trainingseffekt natürlich geringer, daher kann er sich ein wenig ausruhen - bis die Stellung wieder gewechselt wird. 

Es werden stolze 49 Kalorien pro Minute verbrannt!

Eine weitere Stellung finden Sie auf der nächsten Seite.

Doggy-Style: 

Knack-Po und straffe Arme? Das bekommt frau beim Liebemachen im Doggy-Style. Beim Sex von Hinten muss sich die Frau mit ihren Armen stabilisieren und das Hinterteil nach oben strecken. Die Anspannung funktioniert automatisch. Dies kostet viel Kraft und stärkt die Muskulatur.

Beide Liebenden verbrauchen ungefähr 37 Kalorien in der Minute. 

CommentCreated with Sketch. Jetzt kommentieren Arrow-RightCreated with Sketch.
Nav-Account red Time| Akt:

ThemaCreated with Sketch.Weiterlesen