"Küken gehäutet" – Andrea Bergs Outfit sorgt für Lacher

Andrea Berg bei der Strandparty von Florian Silbereisen.
Andrea Berg bei der Strandparty von Florian Silbereisen.Guido Kirchner / dpa / picturedesk.com
Schlagerstar Andrea Berg trat bei der Strandparty von Florian Silbereisen auf. Ihr Kostüm sorgte im Netz für Gesprächsstoff. 

Florian Silbereisen begrüßte in seiner großen Schlagershow vergangenen Samstag zahlreiche Stargäste. Nur Helene Fischer blieb der Veranstaltung fern ("Heute" berichtete).

Dafür trat unter anderem die beliebte Schlagersängerin Andrea Berg auf. Sie machte vor allem wegen ihres außergewöhnlichen Outfits von sich reden: Ein gelbes Fransenkleid mit tiefem Ausschnitt. Ihre "liebe Freundin" Katia Convents hatte das Kleid für sie geschneidert, verriet die Künstlerin stolz gegenüber der "Bild".

"Diskofox im gelben Babystrampler"

Ein Outfit, das nicht jedem gefällt. Auf Twitter machten sich einige Zuschauer darüber lustig: "Andrea Berg hat ein Küken gehäutet". "Diskofox im gelben Babystrampler", hieß es in einem weiteren Kommentar. Andere wieder fragten sich, ob die 55-Jährige eigentlich nackt unter dem Outfit ist. Das war natürlich nicht der Fall. Wie die "Bild" berichtet, trug sie drunter einen hautfarbenen Body, wie das oft auch Sport-Tänzerinnen machen.

Zumindest gesangstechnisch dürfte die Schlagerqueen die Zuschauer überzeugt haben. "Musikalisch ist auf Andrea Berg Verlass", so das Urteil eines Twitter-Users. 

CommentCreated with Sketch. Jetzt kommentieren Arrow-RightCreated with Sketch.
Nav-Account red Time| Akt:
Andrea Berg

ThemaCreated with Sketch.Weiterlesen