Kult-Schuhe Moon Boots sind 45 Jahre alt!

Ob die Mondlandung 1964 auch wirklich stattgefunden hat, wird bis heute von einigen Verschwörungstheoretikern in Frage gestellt. Eines ist sicher: der erste Schritt am Mond war nicht nur ein großer für die Menschheit, sondern hat auch die berühmten "Moon Boots" hervorgebracht. Und genau 45 Jahre später feiern sie ein trendiges Jubiläum!

Ob die Mondlandung 1964 auch wirklich stattgefunden hat, wird bis heute von einigen Verschwörungstheoretikern in Frage gestellt. Eines ist sicher: der erste Schritt am Mond war nicht nur ein großer für die Menschheit, sondern hat auch die berühmten "Moon Boots" hervorgebracht. Und genau 45 Jahre später feiern sie ein trendiges Jubiläum!

Giancarlo Zanatta aus Montebelluna in Italien erfand das außergewöhnliche Schuhwerk, das bis heute einzigartig ist und keinen rechten oder linken Fuß hat. sondern beidseitig getragen werden kann! Zanatto war so von der Mondlandung und den Astronautenanzügen beeindruckt, dass er mit Moon Boot eine Kultmarke geschaffen hat, die nicht nur Hansi Hinterseer in unseren Breitengraden berühmt gemacht hat. In Nobel-Skiorten wie Kitzbühel oder St. Moritz gehören sie zur Grundausstattung. Der "Fitness-Schuh", wie er auch genannt wird, ist damit hipper denn je und absolut retro.

Wer mit den Klassikern nicht so gut zurechtkommt, kann sich jetzt auch an der seit 2010 bestehenden West East Kollektion versuchen. Diese Linie ist perfekt für die Stadt, den Herbst und Everyday Wear geeignet.

 

CommentCreated with Sketch. Jetzt kommentieren Arrow-RightCreated with Sketch.
Nav-Account red Time| Akt:

ThemaCreated with Sketch.Weiterlesen