"Etwas zum sehen und hören"

Kultregisseur David Lynch lässt auf Neues hoffen

Auf X (vormals Twitter) hat der "Twin Peaks"-Regisseur nun eine mysteriöse Ankündigung gemacht.

Heute Entertainment
Kultregisseur David Lynch lässt auf Neues hoffen
David Lynch ist einer der berühmtesten Regisseure.
IMAGO/Pond5 Images

Natürlich, David Lynch ist für seine mysteriösen und schrägen Filme und Serien bekannt. Mit "Twin Peaks" schrieb er gleichermaßen Kino- und Seriengeschichte und "Blue Velvet" und "Eraserhead" sind ebenso für ihre schräge Düsterheit bekannt und beliebt. Sein letztes Projekt war die dritte Staffel der Kultserie "Twin Peaks"; die er 2017 abschloss.

Meine Damen und Herren, es kommt etwas, was sie sehen und hören können
David Lynch
auf X (vormals Twitter)

Nun meldet sich Lynch aber wieder zurück, auch wenn seine Ankündigung etwas kryptisch ist: Auf X (vormals Twitter) zeigt er sich in einem Video mit dunkler Sonnenbrille. Der 78-Jährige meint darin: "Meine Damen und Herren, es kommt etwas, was sie sehen und hören können... und es wird am 05. Juni kommen."

Fans spekulieren nun, worum sich die abstruse Ankündigung drehen könnte. Möglicherweise plant der Regisseur einen Zeichentrickfilm. Im Jänner meinte er nämlich in einem Interview mit dem Branchenmagazin "Deadline", dass er gerne einen Animationsfilm namens "Snootworld" produzieren würde.

Darin soll sich alles um winzige Kerlchen drehen, die mit zunehmenden Alter immer weiter schrumpfen. Doch Netflix schien von seinem Vorhaben nicht überzeugt zu sein und lehnte das Drehbuch ab. Gut möglich aber, dass er einen anderen Streamingriesen für sein Vorhaben gefunden hat.

BILDSTRECKE: VIP-Bild des Tages 2024

1/170
Gehe zur Galerie
    Kim Kardashian schockiert ihre Fans mit ihren erschreckend dünnen Armen.
    Kim Kardashian schockiert ihre Fans mit ihren erschreckend dünnen Armen.
    Instagram/kimkardashian

    Auf den Punkt gebracht

    • Der Kultregisseur David Lynch hat auf X (vormals Twitter) eine mysteriöse Ankündigung gemacht, die Fans spekulieren lässt
    • In einem kryptischen Video mit dunkler Sonnenbrille deutet er an, dass am 5
    • Juni etwas Neues von ihm zu sehen und hören sein wird, was möglicherweise mit seinem geplanten Animationsfilm "Snootworld" zu tun haben könnte
    red
    Akt.