Lana Del Rey löst mit Netz-Maske Shitstorm aus

Lana Del Rey
Lana Del Rey(Bild: Reuters/Reuters)
US-Sängerin Lana Del Rey promotete in einem Buchladen ihren neuen Gedichtband. Dabei trug sie einen etwas fragwürdigen Mund-Nasen-Schutz. 

Lana del Rey war am Wochenende in einem Buchladen zu Gast, um ihren neuen Gedichtband vorstellen. Erst las sie daraus vor, dann gab's eine Autogrammstunde. Zahlreiche Fans filmten das Geschehen und stellten danach Videos sowie Fotos ins Netz.

Fans finden Lanas Verhalten "verantwortungslos"

Kaum waren die Clips im Netz, hagelte es böse Kritik für die Sängerin. Der Grund: Ihr netzartiger Glitzer-Mundschutz, der voller Löcher ist und dadurch keinen Schutz bietet. Fans finden Lanas Verhalten völlig "verantwortunglos". Denn mit so einer Maske würde sie sowohl ihre Gesundheit als auch die der anderen Besucher gefährden.

Lanas Schwester nimmt sie in Schutz

"Ich liebe dich, aber bitte trage eine Maske! Das ist eine schlechte Botschaft", macht sie ein User aufmerksam. Ein anderer schreibt: "Du bist ein wirklich schlechtes Vorbild" Lana selbst äußerte sich nicht dazu, lediglich ihre Schwester. Sie erklärte gegenüber der "Daily Mail", dass die Sängerin sich vor dem Event auf Corona testen ließ und der Test negativ ausgefallen sei. 

CommentCreated with Sketch. Jetzt kommentieren Arrow-RightCreated with Sketch.
Nav-AccountCreated with Sketch. red TimeCreated with Sketch.| Akt:
Lana Del Rey

ThemaCreated with Sketch.Weiterlesen