Leipzig ortet Probleme: Mental-Coach für Jesse Marsch?

Jesse Marsch bekommt einen Mentaltrainer zur Seite gestellt.
Jesse Marsch bekommt einen Mentaltrainer zur Seite gestellt.Imago Images
Die Saison von RB Leipzig gleicht einer Achterbahnfahrt. Am Sonntag setzte es mit einer 1:3-Heimpleite gegen Bayer Leverkusen den nächsten Rückschlag. 

Dabei herrschte bei der deutschen Bullen-Filiale nach dem furiosen 5:0-Kantersieg in der Champions League gegen Brügge Aufbruchstimmung. Die ist aber seit Sonntag bereits wieder verflogen. Marsch, der noch so erfolgreich in Salzburg arbeitete, scheint bei den Sachsen noch nicht richtig angekommen zu sein. 

Mental-Coach für Marsch?

Der 48-Jährige hatte zu Saisonbeginn noch viele Befürworter. Der US-Amerikaner stand für den Bullen-typischen Pressing-Fußball. Der Erfolg stellte sich allerdings nicht ein. Leipzig liegt nach 13 Runden bloß auf dem achten Platz, außerhalb der Europacup-Ränge. Zu wenig für die Ansprüche der Bullen. 

Marsch selbst steht einem Bericht der "Sport Bild" zufolge noch nicht vor der Ablöse. Boss Oliver Mintzlaff will weiter am als Wunschtrainer bezeichneten Amerikaner festhalten, eine Entlassung sei die letzte Option. Allerdings soll dem 48-Jährigen neues Personal zur Hilfe gestellt werden. Dabei soll es sich um einen Mentaltrainer handeln. Dies überrascht doch etwas, schließlich ist Marsch dafür bekannt, immer wieder die Mentalität seiner Spieler anzusprechen und einzufordern. 

Spieler-Kritik

An Marschs Führungsstil soll es jedenfalls immer wieder vereinsinterne Kritik gegeben haben. So hätten sich die Spieler genauere Anweisungen gewünscht. Außerdem sollen unzufriedene Ersatzspieler von Teamkollegen motiviert werden. Dies klappe allerdings nicht immer. 

Am Freitag steht jedenfalls das nächste Bundesliga-Spiel auf dem Programm, gastieren die Sachsen bei Union Berlin. Marsch wird allerdings wohl aufgrund einer Corona-Erkrankung weiter fehlen. 

CommentCreated with Sketch. Jetzt kommentieren Arrow-RightCreated with Sketch.
Nav-Account red Time| Akt:
RB LeipzigDeutsche Bundesliga

ThemaCreated with Sketch.Weiterlesen