Liebespaar dealte mit Speed – Polizei nimmt es fest

Die Wiener Kriminalpolizei konnte nach mehreren Wochen ein Pärchen festnehmen, das offenbar mit harten Drogen dealte. Die beiden sitzen nun in Haft. 

Beamten des Landeskriminalamtes Wien, Außenstelle Nord, gelang es nach wochenlangen und intensiven Ermittlungen, eine größere Menge Suchtmittel und Bargeld sicherzustellen. Eine 24-jährige polnische Staatsangehörige wurde von den zivilen Kriminalbeamten auf der Straße angehalten. Die Frau trug zu dem Zeitpunkt etwas über einen halben Kilogramm Amphetamine (Speed) bei sich und wurde sofort festgenommen.

Aufgrund weiterer Erkenntnisse führten die Zivilfahnder kurze Zeit später eine Hausdurchsuchung in Wien-Penzing durch. Dabei konnte ein zweiter Tatverdächtiger, ein 24-jähriger Pole, festgenommen werden. In der Wohnung fanden die Polizisten etwa 80g Amphetamine. Insgesamt stellten die Drogenfahnder rund 620 Gramm Amphetamine sowie ca. 1.300 Euro Bargeld sicher. Beide Personen wurden in eine Justizanstalt gebracht.

CommentCreated with Sketch. Jetzt kommentieren Arrow-RightCreated with Sketch.
Nav-Account zdz Time| Akt:
WienPenzingFavoriten

ThemaCreated with Sketch.Weiterlesen