Blitz-Geschenk zum Muttertag um wenig Geld

Ein selbstgemachtes Körperpeeling fürs Mami zum Muttertag? Wir zeigen, wie es geht.
Ein selbstgemachtes Körperpeeling fürs Mami zum Muttertag? Wir zeigen, wie es geht.Getty Images/iStockphoto
Am 8. Mai ist Muttertag! Wir haben ein paar Geschenkideen, die einfallsreicher als Blumen sind und nicht die Welt kosten.

Womit kann man einer Mutter eine Freude bereiten, die am glücklichsten ist, wenn ihre Familie um sie ist? Nun, da gibt es dennoch so einiges an Geschenken, die zum Teil zwar auch mit Blumen zu tun haben, aber weit einfallsreicher – und zum Teil dennoch kostengünstiger sind.

Burger King bietet Burger mit Marmelade an >>>

Wie wäre es überhaupt mit einem selbstgemachten Muttertagsgeschenk? Aus Himalaya-Salz, getrockneten Blüten, Mandelöl und einem Einmachglas lässt sich ganz einfach ein Körperpeeling herstellen, das (fast) jeder Mutter Freude bereitet. Das Geschenk ist superschnell zubereitet, sieht hübsch aus und ist gar nicht mal so teuer, denn die Zutaten gibt's bereits um etwa 20 Euro.

Neuer Frühstücks- und Brunch-Hotspot in Wien >>>

So geht's

175 Gramm Himalaya- oder Meersalz in eine Schale geben, 50 Milliliter Mandel- oder Rosenöl dazugeben und mit einer Hand voll getrockneter Blütenblätter ergänzen. Alles mit einander vermischen und in ein Einmachglas (250 ml) füllen. Den Deckel in hübsches Seidenpapier hüllen und das Einmachglas in ein Organza-Säcken packen. Noch ein paar getrocknete Blüten dazu und schon ist das Muttertagsgeschenk fertig.

Noch mehr schnelle Ideen

CommentCreated with Sketch. Jetzt kommentieren Arrow-RightCreated with Sketch.
Nav-Account kiky Time| Akt:
MuttertagModeBeauty

ThemaCreated with Sketch.Weiterlesen