Austro-Pornopaar räumt bei Venus Awards ab

Little Caprice und Marcello Bravo haben bei den Venus Awards in Berlin, dem größten Treff der europäischen Porno-Branche, groß abgeräumt.
Vor kurzem sorgten Marcello Bravo und Little Caprice noch mit einem Porno-Shooting an der Wiener Ringstraße für Aufregung. Nun wurde das wohl derzeit erfolgreichste Ehepaar in der Porno-Branche beim wichtigsten europäischen Pornopreis, dem Venus Awards, ausgezeichnet.

Bei der Verleihung, die im Rahmen der Venus Berlin, der größten Erotikmesse der Welt, stattfand, gewannen die beiden jeweils den Preis als Beste Darstellerin International sowie als Bester Darsteller International.

Das Ehepaar feierte aber nicht nur sondern war auch auf der Messe selbst vertreten. Genauer gesagt: Ihre gemeinsame Produktionsfirma "Little Caprice Dreams" hatte einen Stand. Dort waren neben Little Caprice selbst sowie Marcello Bravo auch noch vier weiter Pornostars vertreten: nämlich Alexis Crystal, Leanne Lace, Nici Dee und Katy Rose.



CommentCreated with Sketch.2 zu den Kommentaren Arrow-RightCreated with Sketch. Neben den beiden Darsteller-Preisen (die die beiden bereits zum zweiten Mal hintereinander gewannen) heimsten sie auch noch den Preis für "Best Erotic Flavour" für eine Werbekampagne ein, bei der Little Caprice vor der Kamera stand.

Das Paar, das in Marcello Bravos Heimat Niederösterreich lebt, feiert nicht nur in Europa große Erfolge. Im Jänner diesen Jahres waren die beiden in gleich sieben Kategorien für den Porno-Oscar in Las Vegas nominiert.

Das Ehepaar hat für seine eigene Produktionsfirma bereits mehr als 350 Filme gedreht – zusammen und auch mit zahlreichen anderen Models. Von Drehbuch bis Postproduktion machen sie alles selbst.

ThemaCreated with Sketch.Mehr zum Thema

Nav-AccountCreated with Sketch. hos TimeCreated with Sketch.| Akt:
BerlinLovePorno

CommentCreated with Sketch.Kommentieren