Lkw kracht in Wiener Bim – O-Wagen komplett demoliert

Tonnenschwerer Crash in Wien-Leopoldstadt
Tonnenschwerer Crash in Wien-LeopoldstadtLeserreporter
In der Wiener Leopoldstadt kam es am Dienstag zu einem schweren Verkehrsunfall. Ein Lkw kollidierte beim Rangieren mit einer Straßenbahn-Garnitur.

Schrecksekunde für einen Bim-Fahrer am Dienstagmittag: Als er zur Mittagszeit mit dem O-Wagen die Bruno-Marek-Allee entlang fuhr, rollte plötzlich ein Lkw auf die Straße. Trotz sofort eingeleiteter Notbremsung konnte der Straßenbahnfahrer nicht mehr rechtzeitig bremsen und es kam zur Kollision. Der Lenker des tonnenschweren Lasters hatte beim Reversieren offensichtlich die herannahende Bim übersehen.

Wie die Pressestelle der Wiener Linien gegenüber "Heute" bestätigte, wurden bei dem Crash weder der Fahrer, noch Fahrgäste verletzt. Die Ulf-Garnitur ist allerdings schrott und musste kurz nach dem Vorfall eingezogen werden.

Schräg, skurril, humorvoll, täglich neu! Das sind die lustigsten Leserfotos.

Bildstrecke: Leserreporter des Tages

CommentCreated with Sketch. Jetzt kommentieren Arrow-RightCreated with Sketch.
Nav-Account zdz Time| Akt:
WienLeopoldstadtWiener Linien

ThemaCreated with Sketch.Weiterlesen