Made in China: Aufregung um geklonten Benz

Der chinesische Autohersteller BAIC hat einen Kleinwagen vorgestellt, der optisch genauso aussieht wie die B-Klasse von Mercedes. Pikant: BAIC und Daimler teilen sich Produktionsstätten im Reich der Mitte.

China und Copyright - das passt nicht zusammen. Der Hersteller "Beijing Auto" (BAIC) hat in seinem Werk in Zhuzhou den BC301Z vorgestellt. Der Kleinwagen sieht aus wie die B-Klasse, was in Deutschland für Verstimmung sorgt.

"Dreister China-Klau" empört sich die Bild-Zeitung - und tatsächlich: Das Design erinnert sehr stark an jenes von Daimler.

Das Gefährt soll im nächsten Jahr auf den Markt kommen und umgerechnet etwa 8000 Euro kosten.

China und Daimler - auch das wird bald nicht mehr zusammen passen. Bereits vor einer Woche war die Aufregung beim deutschen Konzern groß, als eine Pkw-Schmiede aus dem Reich der Mitte einen Nachbau des "Smart" präsentierte - mit dem Slogan: "Smarter als Smart".

CommentCreated with Sketch. Jetzt kommentieren Arrow-RightCreated with Sketch.
Nav-Account red Time| Akt:

ThemaCreated with Sketch.Weiterlesen