Mäderl stürzt aus Fenster acht Meter in die Tiefe

Das Mädchen liegt im LKH Feldkirch.
Das Mädchen liegt im LKH Feldkirch.zVg (Symbolbild)
Tragischer Unfall in Vorarlberg! Eine 46-Jährige bereitete gerade das Mittagessen vor, als ihre Enkelin (17 Monate alt) aus dem Fenster stürzte.

Eine 46-jährige Frau beaufsichtigte am Freitag in ihrer Wohnung in Bludenz ihre beiden Enkelkinder (17 Monate und drei Jahre alt).

Die Frau bereitete gemeinsam mit den Kindern das Mittagessen in der Küche zu, als das 17-monatige Mädchen in einem unbeobachteten Moment auf einen Stuhl in der Küche und auf die circa 60 cm breite Fensterbank kletterte.

Sturz von Blumenkasten gebremst

Das kleine Mädchen stürzte anschließend aus dem offenstehenden Fenster im 2. Stock und fiel rund acht Meter auf Pflastersteine. Der Sturz des Kindes wurde glücklicherweise von einem Blumenkasten im 1. Stock gebremst.

Das Kleinkind wurde noch vor Ort vom Notarzt erstversorgt und mit der Rettung in das Landeskrankenhaus Feldkirch eingeliefert.

CommentCreated with Sketch. Jetzt kommentieren Arrow-RightCreated with Sketch.
Nav-AccountCreated with Sketch. wil TimeCreated with Sketch.| Akt:
ÖsterreichVorarlbergUnfallPolizei

ThemaCreated with Sketch.Weiterlesen