Maite Kelly: "Das kann ich nicht auf mir sitzen lassen"

Ihr Tournee musste Maite Kelly verschieben, doch ihren Fans versüßt sie die Wartezeit mit neuer Musik
Ihr Tournee musste Maite Kelly verschieben, doch ihren Fans versüßt sie die Wartezeit mit neuer MusikCarla Pohlmann / Universal Music
Ihre Konzert-Tournee musste sie zwar auf nächstes Jahr verschieben, doch ihre Fans überrascht Maite Kelly schon jetzt. 

Coronabedingt musste die 41-Jährige die Termine ihrer "Hello!"-Tournee vom Herbst auf den Anfang des Jahres 2022 verschieben. Doch um den Fans die lange Zeit des Wartens ein wenig zu versüßen, hat sich Maite Kelly etwas Überraschendes einfallen lassen.

"Das kann ich nicht auf mir sitzen lassen"

"Wer mich kennt, weiß ja, dass meine Kreativität keine Stopp-Taste hat! Und so habe ich zu meinem Team gesagt, dass ich so einiges nicht auf mich sitzen lassen kann – wie die Tournee verschieben zu müssen … Also habe ich mir Zeit genommen, bin wieder ins Studio gegangen und will Euch einfach – zur Überbrückung und bis wir uns live wiedersehn – noch etwas an Musik mitgeben. Fünf neue Songs!", schreibt die Zweitjüngste der legendären Kelly Family auf Instagram.

HIER >> Maite Kelly überrascht mit erotischem Geständnis

In Deutschland und Österreich schoss ihr Album "Hello" kurz nach Veröffentlichung bis auf Platz eins der Charts. "Was mein Herz erwärmt ist zu sehen, wie sehr in Euren Stories auf Instagram und Facebook meine Lieder Teil Eures Lebens sind. Das ist die größte Belohnung für die Arbeit", bedankt sich die 41-Jährige bei ihren Fans.

Am 25. September ist Maite übrigens live bei der "Starnacht in der Wachau" zu sehen, am 7. Februar 2022 fegt sie dann über die Bühne der Wiener Stadthalle.

CommentCreated with Sketch. Jetzt kommentieren Arrow-RightCreated with Sketch.
Nav-Account dob Time| Akt:
SchlagerMaite KellyWachauWiener StadthalleWien

ThemaCreated with Sketch.Weiterlesen