Mann (62) kippte auf Straße um, kam mit Heli ins Spital

Der Helikopter brachte den Mann ins Krankenhaus.
Der Helikopter brachte den Mann ins Krankenhaus.Leserreporter
In Wien-Brigittenau kam ein Christophorus zum Einsatz. Ein 62-jähriger Mann war auf der Straße umgekippt und wurde ins Krankenhaus geflogen.

Am frühen Donnerstagnachmittag mussten die Einsatzkräfte der Rettung und Polizei gegen 13:15 Uhr zu einem Unfall in Wien-Brigittenau ausrücken. "In der Traisengasse ist gerade einiges los", erklärte ein "Heute"-Leserreporter wenige Minuten später. "Es ist sogar ein Hubschrauber vor Ort und es gibt einen Verletzten."

Daniel Melcher, Pressesprecher der Berufsrettung Wien, konnte das ebenfalls bestätigen. "Ein 62-jähriger Mann hatte einen Herz-Kreislauf-Stillstand", erklärt er gegenüber "Heute". "Er konnte noch vor Ort erfolgreich reanimiert werden und wurde dann mit dem Christophorus 9 ins Krankenhaus gebracht."

CommentCreated with Sketch. Jetzt kommentieren Arrow-RightCreated with Sketch.
Nav-Account rhe Time| Akt:
LeserWienRettungPolizei

ThemaCreated with Sketch.Weiterlesen