Mann am Markt in Wien-Favoriten festgenommen

Trotz der Corona-Ausgansgbeschränkungen waren am Samstag wieder unzählige Wiener am Viktor Adler Markt in Favoriten einkaufen. Für einen Mann endete der Tag mit einer Festnahme.

Bereits vorige Woche waren unzählige Wiener am Bauernmarkt in Wien-Favoriten einkaufen und missachteten die Corona-Regeln. Auch diesen Samstag wurde der Sicherheitsabstand nicht eingehalten - "Heute" berichtete.

Ein Video eines Leserreporters zeigt, wie ein Mann am Boden von der Polizei fixiert und festgenommen wird. Augenzeugen berichteten, er habe den Sicherheitsabstand nicht eingehalten. Der genaue Grund der Festnahme ist allerdings nicht bekannt.

Die Wiener Polizei zeigt am Viktor Adler Markt, der sich bei der Leibnizgasse befindet, verstärkte Präsenz aufgrund der größeren Menschenansammlungen. Auch das Marktamt ist vor Ort und kontrolliert die Einhaltung der Richtlinien.

CommentCreated with Sketch. Jetzt kommentieren Arrow-RightCreated with Sketch.
Nav-Account red Time| Akt:
FC Bhf. FavoritenCommunityPolizei

ThemaCreated with Sketch.Weiterlesen