Mann kippt in Wien plötzlich am Straßenrand um – tot

Der 82-Jährige verstarb noch vor Ort.
Der 82-Jährige verstarb noch vor Ort.Leserreporter
Ein plötzlich auf der Straße kollabierter Mann löste am Samstag einen Rettungseinsatz in Wien-Favoriten aus. Er konnte nicht mehr gerettet werden.

Am Samstagvormittag gegen 11:30 Uhr kam es zu einem Rettungseinsatz in der Holzknechtstrasse in Wien-Favoriten. Ein "Heute"-Leserreporter war vor Ort, als Polizei und Rettung eintrafen. "Es wurde ein Leichnam eines alten Mannes entdeckt", schreibt er. "Die Polizei untersucht noch den Tatort. Ob es sich um Fremdverschulden handelt, ist noch nicht klar."

Das konnte allerdings schnell geklärt werden. "Der 82-jährige Mann ist kollabiert", bestätigte der Pressesprecher der Berufsrettung Wien den Vorfall. "Passanten haben die Einsatzkräfte gerufen. Die Rettungssanitäter haben vor Ort noch versucht, den Mann zu reanimieren, allerdings ist der leider verstorben."

Werde Whatsapp-Leserreporter unter der Nummer 0670 400 400 4 und kassiere 50 Euro!

CommentCreated with Sketch. Jetzt kommentieren Arrow-RightCreated with Sketch.
Nav-AccountCreated with Sketch. rhe TimeCreated with Sketch.| Akt:
LeserLeserreporterRettungWien

ThemaCreated with Sketch.Weiterlesen