Mann kutschiert Freundin mit Lastenfahrrad durch Wien

In Wien machte ein Leser eine lustige Entdeckung.
In Wien machte ein Leser eine lustige Entdeckung.Leserreporter
In Wien funktionierte ein Pärchen ein Lastenfahrrad in ein Transportmittel für zwei Personen um, mit dem sie dann durch die Stadt fuhren.

Wenn mal kein Auto zur Stelle ist, man aber zu zweit schnell von A nach B fahren muss, werden Österreicher oft kreativ, wie man bei einem Pärchen sah, das auf umgebauten Campingsesseln durch Wien düste. Ein "Heute"-Leserreporter entdeckte nun einen jungen Mann, der seine Freundin auf einem Lastenfahrrads durch die Stadt kutschierte.

"Ich hab die beiden schon letzte Woche am Freitag an der Ecke Landgutgasse um 14:49 Uhr entdeckt", schreibt der Leser. Sehr bequem sieht dieser Transport aber nicht gerade aus, denn die Beine der Freudin, die vorne im Korb sitzt, müssen während der Fahrt ständig abgewinkelt sein. Trotzdem muss man auch mal auf so eine kreative Idee kommen.

Werde Whatsapp-Leserreporter unter der Nummer 0670 400 400 4 und kassiere 50 Euro!

CommentCreated with Sketch. Jetzt kommentieren Arrow-RightCreated with Sketch.
Nav-Account rhe Time| Akt:
LeserLeserreporterWienFahrrad

ThemaCreated with Sketch.Weiterlesen