Leser

Tierischer Passagier! Wiener streichelt Taube in Bim

Eine "Heute"-Leserin entdeckte Dienstagnachmittag einen ungewöhnlichen Passagier in der Straßenbahn. Eine Taube saß auf der Schulter eines Wieners.

Stefan Pscheider
Leserin Gertrud wurde in einer Straßenbahn von einem ungewöhnlichen Passagier überrascht.
Leserin Gertrud wurde in einer Straßenbahn von einem ungewöhnlichen Passagier überrascht.
Leserreporter

Tauben genießen in Wien nicht gerade den besten Ruf. Selbst im Freien sind sie oft nicht erwünscht, so sind sie hierzulande als "Ratten der Lüfte" bekannt. Umso mehr verwundert war "Heute"-Leserreporterin Gertrud (48), als sie selbiges Geschöpf in der Straßenbahnlinie 9 entdeckte.

Streicheleinheiten

In Fahrtrichtung Westbahnhof saß der Vogel artig auf der linken Schulter eines Fahrgastes. Der Öffi-Kunde schien eine engere Bindung zu dem Zweibeiner aufgebaut zu haben, so verwöhnte er diesen mit mehreren Streicheleinheiten. "So was Verrücktes habe ich noch nicht erlebt, aber immerhin hatte ich etwas zu lachen", so die 48-Jährige im "Heute"-Talk.

Schräg, skurril, humorvoll, täglich neu! Das sind die lustigsten Leserfotos.

1/311
Gehe zur Galerie

    Bildstrecke: Leserreporter des Tages

    1/156
    Gehe zur Galerie
      08.12.2023: <a rel="nofollow" data-li-document-ref="120008456" href="https://www.heute.at/s/protest-marsch-dann-pickt-klima-shakira-vor-parlament-120008456">Protest-Marsch, dann pickt Klima-Shakira vor Parlament</a>
      Letzte Generation Österreich Twitter / Leserreporter