Männer stehn' auf Frauen die "unten ohne" tragen

Unglaublich, aber schlussendlich gar nicht so überraschend: 45% der österreichischen Männer gaben bei der Hosenvolksbefragung an, dass sie davon angetörnt sind, wenn Frau unter dem Rock kein Höschen trägt. Dreht man den Geschlechter-Spieß um, sieht die Sache ganz anders aus.
Unglaublich, aber schlussendlich gar nicht so überraschend: 45% der österreichischen Männer gaben bei der Hosenvolksbefragung an, dass sie davon angetörnt sind, wenn Frau unter dem Rock kein Höschen trägt. Dreht man den „Geschlechter-Spieß“ um, sieht die Sache ganz anders aus.

"Sie im kurzen Minirockerl, darunter unten ohne, kein Tanga, kein Schlüpfer, einfach nicht..." - Weniger ist für Männer also doch mehr! Das ergab nun der Hosenreport 2015 der österreichischen Maßjeans-Schneider und Marketagent, Österreichs führendem Online Marktforschungsinstitut.

1.000 Landsleute wurden zu ihren textilen Vorlieben befragt um herauszufinden, wie sich das Befinden der heimischen Hintern in den letzten Jahren verändert hat. Eines ist seit 2012 gleichgeblieben: Fast die Hälfte der befragten Männer sind angeturnt, wenn Frau keine Unterwäsche trägt.

Dreht man den Geschlechter-Spieß um, ist das Gegenteil der Fall: Nur 7% der Damen finden es sexy, wenn die Herren der Schöpfung unten ohne durch die Straßen spazieren. Unsicher, was sie von der Vorstellung halten sollen, sind sich immerhin 45%.

Aber wie sieht es denn tatsächlich unter der Kleidung aus? Nur 1,9% der Österreicher sind regelmäßig unten ohne unterwegs. Fast ein Viertel, also 21%, sind immerhin immer wieder ohne Unterhose außer Haus.
Auf Seite 2: Das sind für Frauen absolute Liebestöter

Das sind für Frauen absolute Liebestöter

Gibt es tatsächlich noch Männer, die denken, dass Socken in Sandalen der absolute Hit sind? Auch in dieser Studie bestätigen 59%, dass das ein absolutes No-Go ist. Dicht dahinter, mit 45%, liegen String-Tangas für Männer als absoluter Liebestöter.

Nach dem Blick unter die Wäsche wurde auch einer in den Kleiderschrank der Österreicher geworfen. Rund acht Jeans besitzt Herr und Frau durchschnittlich. Davon passen allerdings nur vier richtig gut und auch nur die gleiche Anzahl wird regelmäßig getragen.

Trotz allem rangiert sie, nach der Jogginghose, auf Platz zwei im Ranking des bequemsten Kleidungsstückes. Klar, dass die Hose dann auch oft zum Zug kommt: Er trägt sie an sechs Tagen pro Woche und Sie an fünf. Gewaschen wird das Beinkleid im Männerhaushalt frühestens nach vier bis fünf Tagen (34%), bei 45% der Frauen bereits nach zwei bis dreimaligem Tragen.

Fakten zum Tragekomfort

Den Bund der Hose haben in diesem Jahr 25% am liebsten High Waist und 19% Low Waist. Reißverschluss wird mit 57% den Köpfen (15%) bevorzugt und Blue Jeans bevorzugen 48% gegenüber der Used-Look-Jeans (22%).

Zum absoluten No-Go wurden von 52% Patchwork Jeans gewählt, dicht gefolgt von "der Karotte" mit 51%. Ebenfalls unpassend auf der Straße sind Jogginghosen und Baggy Jeans. Außerdem finden 33%, dass Männer sich von Skinny Jeans fernhalten sollten.

Als absolut unpassende Location für die gemütliche Jeans wählten die Befragten Bälle (71%), Hochzeiten (66%) und Opern (58%). Immerhin 21% finden, dass Politiker ebenfalls die Finger von der Freizeithose lassen sollten.
Nav-Account heute.at Time| Akt:

ThemaCreated with Sketch.Weiterlesen