Massive Ausfälle bei A1 sorgen seit der Früh für Ärger

Heute morgen starren viele Internet-User auf Ladebalken anstatt auf Webseiten.
Heute morgen starren viele Internet-User auf Ladebalken anstatt auf Webseiten.Screenshot "allestörungen.at"
Heute morgen starren viele Internet-User im Raum Wien, Linz & Graz auf Ladebalken anstatt auf Webseiten. Der Frust ist besonders im Homeoffice groß.

Bei A1 kommt es derzeit zu weitreichenden Störungen der Festnetzverbindung ins Internet. Seit etwa einer Stunde schnellen die Störmeldungen auf dem Portal "allestörungen.at" massivst nach oben, gleich mehrere Tausend User meldeten Ausfälle. Mittlerweile sind es knapp 10.000 Betroffene – sekündlich werden es immer mehr.

Betroffen sind momentan vor allem Anschlüsse in Wien, Graz, Linz, Salzburg, Innsbruck sowie Baden und Wels.

Homeoffice-Frust

Der Frust ist insbesondere bei jenen groß, dich sich im Homeoffice befinden und das Internet zum Arbeiten brauchen. So etwa auch bei diesem User, der seinem Ärger über die Kommentar-Funktion Luft macht: 

"Schön langsam platzt mir der Kragen. Es genügt ja, dass es langsam ist, aber jetzt geht… Ich muss arbeiten!!!!! Brauche das Internet dazu."

Modem neu starten

A1-Pressesprecherin Livia Dandrea-Böhm erklärte auf Anfrage von "Heute", dass es derzeit zu vielen Ausfällen des Festnetzinternets von A1 komme. Nach der genauen Ursache werde derzeit gesucht.

Bei vielen Kunden könne ein Modem-Neustart helfen. Die Sprecherin betonte zudem, dass derzeit lediglich das Festnetzinternet betroffen sei, das mobile Internet funktioniere nach wie vor. Betroffene könnten die Zeit mit einem Hotspot überbrücken.

Bist du auch von der A1-Störung betroffen?

Dann schicke uns dein Bild oder deinen Bericht an onlineredaktion@heute.at oder leserreporter@heute.at.

Du kannst uns auch über WhatsApp unter der Nummer 0670 400 400 4 erreichen.

Störungen behoben

Nach etwas mehr als einer Stunde hatten die Techniker des A1-Teams die Störungen behoben. Seit etwa 8 Uhr konnte auch auf "allestörungen.at" ein Rückgang der Störmeldungen beobachtet werden. 

CommentCreated with Sketch. Jetzt kommentieren Arrow-RightCreated with Sketch.
Nav-Account sm Time| Akt:
InternetÖsterreichDigital

ThemaCreated with Sketch.Weiterlesen