MedUni überträgt OP am offenen Herzen live

Medizin-Interessierte aufgepasst! Die MedUni Wien überträgt am Freitag im Rahmen der "Langen Nacht der Forschung" ab 20.30 Uhr eine Herzoperation live. Der Eintritt ist frei.

Medizin-Interessierte aufgepasst! Die MedUni Wien überträgt am Freitag im Rahmen der "Langen Nacht der Forschung" ab 20.30 Uhr eine Herzoperation live. Der Eintritt ist frei.

Über 50 Stationen an sieben Standorten sind auf der "Medizinischen Forschungsmeile" zu besuchen. Das Wissenschaftsministerium errichtete am Heldenplatz ein Zelt mit rund 70 Stationen, wo Hochschulen und Forschungseinrichtungen Einblick in ihren Alltag geben. 

Das Highlight findet allerdings Hörsaalzentrum der Medizinischen Universität statt: Ab 20.30 Uhr wird im eine Herz-OP live übertragen. 

Leiter des Eingriffes ist Günther Laufer, der Verantwortliche der Klinischen Abteilung für Herzchirurgie. Im Hörsaal werden Herzchirurgen die Abläufe der Operation kommentieren. Sie stehen in Kontakt mit dem Team beim Patienten - dieser hat zugestimmt, das die Operation live übertragen wird - und können somit Fragen des Publikums direkt weiterleiten. Wenn es zu Komplikationen kommt, wird die Übertragung abgebrochen.
 

CommentCreated with Sketch. Jetzt kommentieren Arrow-RightCreated with Sketch.
Nav-Account red Time| Akt:

ThemaCreated with Sketch.Weiterlesen