Mercedes-Fahrer donnert in Wiener 30er-Zone in 3 Autos

Gleich drei Fahrzeuge wurden bei dem Unfall beschädigt.
Gleich drei Fahrzeuge wurden bei dem Unfall beschädigt.Leserreporter
Am Dienstagabend krachte ein Mercedes-Fahrer aus nicht bekannten Gründen in der 30er-Zone mit voller Wucht gleich in 3 Autos in Wien-Simmering hinein.

Ein spektakulärer Unfall ereignete sich am Dienstagabend in der Geringergasse in Wien-Simmering. Der Lenker eines schwarzen Mercedes verlor gegen 21:00 Uhr aus unbekannter Ursache in der 30er-Zone die Kontrolle über sein Fahrzeug. 

Laut Augenzeugen wurde ein schwarzer Audi A3 durch die Wucht des Zusammenstoßes direkt auf den Gehsteig versetzt und ein Taxi dabei demoliert. Als wäre das noch nicht genug, beschädigte der Mercedes auch ein drittes Fahrzeug, indem er am Schluss noch in einen geparkten Skoda Octavia krachte.

Der Lenker des schwarzen Mercedes wurde unbestimmten Grades verletzt. Die Polizei sicherte im Anschluss die Unfallstelle ab und nahm den Sachverhalt auf. Der Unfallhergang ist derzeit noch unklar.  

CommentCreated with Sketch. Jetzt kommentieren Arrow-RightCreated with Sketch.
Nav-Account rhe Time| Akt:
LeserWienVerkehrsunfallRettung

ThemaCreated with Sketch.Weiterlesen