Mercedes-Lenker rast mit Tempo 149 durch Stadtgebiet

Mit weiter über 100 km/h über rote Ampeln und Kreuzungen
Mit weiter über 100 km/h über rote Ampeln und KreuzungenPrivat
Ein Video, das derzeit in den sozialen Medien für Aufregung sorgt, zeigt, wie ein Steirer mit einer Mercedes S-Klasse über rote Ampeln rast. 

Szenen wie aus einem Videospiel – ein besorgter "Heute"-Leser schickte der Redaktion ein Raser-Video zu. Darauf ist zu sehen, wie ein Unbekannter mit einer Mercedes S-Klasse durch ein Stadtgebiet in der Steiermark fährt. Höchstzulässige Geschwindigkeit: 50. Doch der Lenker hat es offenbar besonders eilig und pfeift auf Tempo-Limits.

Mit 149 km/h rast der Mann durch die Straßen, dabei nimmt er auch keine Rücksicht auf rote Ampeln oder Kreuzungen. Selbst bei diesen besonders gefährlichen Abschnitten hat er immer noch weit mehr als 100 Stundenkilometer auf dem Tachostehen. Das einzige was für ihn zählt ist offensichtlich die Flasche Whisky mit Cola auf dem Beifahrersitz. 

"Habe Familie und Kinder"

Laut des Leserreporter soll es sich um einen Mann aus Graz-Umgebung handeln. Das Video dürfte am Sonntagabend vor dem Inkrafttreten des österreichweiten Lockdowns gedreht worden sein. "Ich habe ein Kind und wäre nicht gerne über die grüne Ampel gefahren, in dem Moment, wo er über Rot mit 100km/h meine Familie und mich aus den Leben reißt", so der besorgte Familienvater im "Heute"-Talk. Die nächtliche Raserei könnte für den Hobby-Rennfahrer nun ein böses Nachspiel haben und empfindliche Geldstrafen nach sich ziehen. 

Schräg, skurril, humorvoll, täglich neu! Das sind die lustigsten Leserfotos:

Leserreporter des Tages: 

CommentCreated with Sketch. Jetzt kommentieren Arrow-RightCreated with Sketch.
Nav-Account zdz Time| Akt:
SteiermarkMercedesRaser

ThemaCreated with Sketch.Weiterlesen