Mit diesem Knäckebrot kann man Bäume pflanzen

Knäckebrot kaufen und Baum pflanzen.
Knäckebrot kaufen und Baum pflanzen.Bild: zVg
Mit einer einzigartigen Aktion möchte die Traditionsmarke WASA zusammen mit der Organisation Plant-for-the-Planet aktiv gegen den Klimawandel wirken.
Knuspern für eine grünere Welt: Bis Ende April wird mit jeder verkauften Packung Wasa-Knäckebrot ein Baum von der Organisation "Plant-for-the-Planet" auf der Yucatán-Halbinsel in Mexiko gepflanzt. Pro Jahr werden mit jedem Baum durchschnittlich 10 kg CO2 gebunden. Dies wirkt aktiv gegen den Klimawandel und ein Stück grüne Zukunft wird damit realisiert.

So funktioniert es:

1. Eine Packung Wasa kaufen

2. Kassenbon unter www.Wasabäume.at hochladen

3. Der Baum wird von Plant-for-the-Planet gepflanzt und man erhält seine persönliche Baumspender-Urkunde

Damit hält die schwedische Traditionsmarke den grünen Kurs vom Vorjahr: Wasa hat es 2019 geschafft, als erster Kategorie-Marktführer im Lebensmittelbereich weltweit 100% CO2-neutral zu werden. Dafür hat das Unternehmen seit Jahren alle CO2-Emissionen, vom Getreidefeld bis ins Regal (Scope 3), drastisch reduziert. Die verbleibenden Emissionen werden durch die Förderung globaler Projekte für erneuerbare Energien und den Erhalt des Regenwaldes ausgeglichen.

Diese Bäume wachsen schneller



Übrigens pflanzt die Initiative Plant-for-the-Planet die insgesamt neun verschiedenen Baumarten auf eigenem Grund auf der Yucatán-Halbinsel in Mexiko. Das stiftungseigene Pflanzgebiet auf 22.500 Hektar wird wissenschaftlich vom Crowther Lab an der ETH Zürich überwacht. Im Vergleich zu gepflanzten Bäumen in unserer Region, wird durch das schnellere Wachstum in Ländern des Südens rasch eine höhere Menge an CO2 gebunden. So wird Baum für Baum die Welt grüner gemacht und dem Klimawandel entgegengewirkt.

ThemaCreated with Sketch.Weiterlesen

Nav-AccountCreated with Sketch. heute.at TimeCreated with Sketch.| Akt:
Klima