Mit diesen Bildern jagt Polizei Tankstellen-Räuber

Diese Bilder des Tankstellen-Räubers veröffentlichte die Polizei am Montag.
Diese Bilder des Tankstellen-Räubers veröffentlichte die Polizei am Montag.LPD OÖ
Am Samstag hat ein Unbekannter eine Tankstelle in Leonding überfallen. Die Polizei hat nun Fotos des Täters aus der Überwachungskamera veröffentlicht

Der Überfall auf eine Eni-Tankstelle in Linz-Leonding hat sich wie berichtetSamstagabend gegen 19.15 Uhr ereignet. Der Räuber war mit einer Pistole bewaffnet und forderte von der allein anwesenden Angestellten (44) Bargeld. Wie die Polizei berichtet, ging der Mann auch äußerst brutal vor.

So hat er nach Angaben des Opfers die Pistole vor der Frau durchgeladen und die 44-Jährige anschließend am Arm gepackt und sie vom Verkaufsraum zurück in den Kassenbereich gedrängt. Danach habe er sie zum Öffnen der Kassenlade gedrängt. 

Geldscheine in Rucksack gestopft

Der Täter entnahm daraufhin sämtliche Bargeldscheine und stopfte diese in seinen mitgebrachten schwarzen Rucksack. Die Polizei veröffentlichte am Montag Bilder des Räubers aus der Überwachungskamera. Eine Veröffentlichung der Lichtbilder des Täters wurde seitens der Staatsanwaltschaft Linz angeordnet.  

Der Gesuchte war ca. 180 cm groß und trug eine schwarze Jogginghose sowie schwarze Schuhe. Zudem hatte er ein graues langärmliges Shirt und eine dunkelgraue ärmellose Weste mit Kapuze an. Wie auf den Bildern zu erkennen ist, trug der Räuber einen schwarzen Mund-Nasen-Schutz. Auf dem Rucksack war das Logo von der Marke Puma.

Laut der Angestellten sprach der Täter gut Deutsch. Die Bevölkerung wird gebeten, Hinweise dem Landeskriminalamt OÖ unter 059 133 / 40 3333 mitzuteilen. 

CommentCreated with Sketch. Jetzt kommentieren Arrow-RightCreated with Sketch.
Nav-Account mip Time| Akt:
LeondingÜberfallPolizeiRaub

ThemaCreated with Sketch.Weiterlesen