Mit richtigen Reifen zu weniger Treibstoffverbrauch

Reifen spielen beim Treibstoffverbrauch eine große Rolle. Ein entscheidendes Kriterium ist der Rollwiderstand. Je geringer er ist, desto leiser und spritsparender ist man unterwegs.

Nahezu jeder Reifenhersteller hat einen Leichtlauf- oder Energy-Reifen im Programm, der rollwiderstandoptimiert den Verbrauch senken soll. Die Herausforderung dabei: das Profil hin zu weniger Verbrauch verändern und dabei die sichere Haftung bei Nässe und beim Bremsen garantieren.

Diesen Spagat meistern viele Spritspar-Reifen, wie der "Michelin Energy Saver +", der "Fulda EcoControl HP" oder der "Goodyear EfficientGrip Performance".

Auch der Reifendruck ist entscheidend. Schon ein Minderdruck von 0,2 Bar erhöht den Rollwiderstand, den Verschleiß und somit auch den Treibstoffverbrauch.

CommentCreated with Sketch. Jetzt kommentieren Arrow-RightCreated with Sketch.
Nav-Account red Time| Akt:

ThemaCreated with Sketch.Weiterlesen