Mann schwer verletzt

Mitten am Tag! Messerstecherei in Wien-Donaustadt

Messer-Attacke im 22. Bezirk! Mitten am Tag hat ein Mann am Dienstag auf offener Straße zum Messer gegriffen. Er wurde sofort festgenommen.

Community Heute
Mitten am Tag! Messerstecherei in Wien-Donaustadt
In der Donaustadt kam es am Dienstagvormittag zu einer Messerstecherei.
Leserreporter

Am Dienstagvormittag rückte die Wiener Polizei in der Pirquetgasse im 22. Bezirk aus. Kurz zuvor soll es zu einer Messerstecherei gekommen sein. Neben unzähligen Beamten war auch ein Rettungs-Helikopter im Einsatz.

Helikopter über Wien: Messerattacke fordert Verletzte

Laut einer Polizeisprecherin kam es gegen 11 Uhr zu dem Einsatz in der Donaustadt. Zwei Männer waren in einen Streit geraten, kurze Zeit später artete dieser aus. Im Zuge der Auseinandersetzung soll einer der Personen ein Messer gezückt und den anderen damit attackiert haben. Die zweite Person wurde laut Polizei im Bereich des Oberkörpers schwer verletzt. Auch der Tatverdächtige erlitt leichte Verletzungen.

Gegenüber "Heute" teilt die Pressestelle der Wiener Berufsrettung mit, dass es sich bei den Männern um einen 22-Jährigen sowie einen 47-Jährigen gehandelt habe. Ersterer erlitt leichte Schnittverletzungen und wurde ins Spital gebracht. Der 47-Jährige musste aufgrund seiner schweren Stichverletzungen in ein Wiener Krankenhaus geflogen und anschließend in einen Schockraum gebracht werden.

Der Tatverdächtige (22) wurde vorläufig festgenommen. Die Einvernahmen der beiden Männer fanden bisher noch nicht statt.

Die meistgelesenen Leserreporter-Storys zum Durchklicken

Schräg, skurril, humorvoll, täglich neu! Das sind die lustigsten Leserfotos.

Auf den Punkt gebracht

  • In Wien Donaustadt kam es zu einer Messerstecherei, bei der zwei Personen verletzt wurden und ins Krankenhaus gebracht werden mussten
  • Die Polizei und die Berufsrettung waren vor Ort im Einsatz
red
Akt.