Leser

Moped-Lenker brettert mit Bügelbrett über Wiener Gürtel

Am Döblinger Gürtel gab es am Montag Einiges zu sehen. Ein Moped-Lenker wurde beim Transport eines Bügelbretts nämlich besonders kreativ.

Robert Cajic
Eine Wienerin fuhr am Montagnachmittag mit Sicherheitsabstand durch den Gürtel-Stau.
Eine Wienerin fuhr am Montagnachmittag mit Sicherheitsabstand durch den Gürtel-Stau.
Leserreporter

"Heute"-Leserin Bettina fuhr am Montag gegen 17.00 Uhr über den Wiener Gürtel, als sie mitten im Stau eine kuriose Entdeckung machte. Direkt vor ihr fuhr nämlich ein Unbekannter mit einem Moped – doch zwischen seinen Armen klammerte der Lenker ein Bügelbrett fest. Bettina nahm mit ihrem Smartphone einen Schnappschuss der untypischen Beförderung auf.

"Respekt" für Bügelbrett-Fahrer

Zwar fand die Autofahrerin die Leistung ihres Vordermannes beachtlich – doch wie der Moped-Fahrer dieses Kunstwerk geschafft hatte, fragt sie sich auch am Tag darauf im "Heute"-Talk: "Respekt für die Fahrtechnik, so etwas sieht man auch nicht alle Tage! Unglaublich, wie der Lenker während der Fahrt das Gleichgewicht hielt."

Nachmachen sollte man die Bügelbrett-Fahrt bei allem "Respekt" dann aber doch nicht, denn: Neben einem Verkehrsunfall könnte der Unfallverursacher mit Bügelbrett auch horrenden Versicherungskosten befürchten.

Schräg, skurril, humorvoll, täglich neu! Das sind die lustigsten Leserfotos.

1/311
Gehe zur Galerie

    Bildstrecke: Leserreporter des Tages

    1/156
    Gehe zur Galerie
      08.12.2023: <a rel="nofollow" data-li-document-ref="120008456" href="https://www.heute.at/s/protest-marsch-dann-pickt-klima-shakira-vor-parlament-120008456">Protest-Marsch, dann pickt Klima-Shakira vor Parlament</a>
      Letzte Generation Österreich Twitter / Leserreporter