Motorradfahrer krachte mit Fußgängerin zusammen

Bei einem Unfall in Wien-Margareten ist am Donnerstagabend ein Motorradfahrer schwer verletzt worden. Er war mit einer Fußgängerin zusammengekracht, die bei Rotlicht die Kreuzung überquert hatte.

 

Der Biker war zwischen innerem und äußerm Margaretner Gürtel unterwegs und wollte in die Arbeitergasse einbiegen. Just in dem Moment überquerte eine Fußgängerin den Schutzweg, obwohl die Ampel rot zeigte.

Der Motorradfahrer kollidierte mit der Frau, beide Beteiligten kamen zu Sturz. Die Fußgängerin wurde dabei leicht verletzt, der Mann musste mit schweren Verletzungen, unter anderem einer Gehirnerschütterung sowie einem Schulterblattbruch, ins Krankenhaus gebracht werden.

CommentCreated with Sketch. Jetzt kommentieren Arrow-RightCreated with Sketch.
Nav-Account red Time| Akt:

ThemaCreated with Sketch.Weiterlesen