Müllraum in Wiener Gemeindebau versinkt im Abfall

Weil die MA 48 aufgrund einer Baustelle einen Wiener Gemeindebau nicht erreichte, glich die Siedlung einer Müllhalde. Die Bewohner sind verärgert. 

Es sind Bilder, die die Mieter des Gemeindebaus Handelskai 214 von Tag zu Tag auf's Neue schockierten: In den vergangenen Wochen fanden Umbau-Arbeiten in der Brigittenauer Siedlung statt. Diese dazu führten dass der Abfallraum nicht mehr betretbar war. Weil aufgrund der Arbeiten einige Wege in den Bau versperrt wurden, konnte die MA 48 – das Magistrat für Abfallwirtschaft den Mistraum der Siedlung nicht erreichen. Das führte zu katastrophalen Zuständen. 

Anrainer: "Haben Angst vor Rattenplage"

Riesige Müllberge, schmutzige Matratzen und leere Einkaufswagerl – gegen Ende vergangener Woche konnten Bewohner den Raum der Siedlung nicht mehr betreten, ohne dabei über einen Mistsack zu stolpern. "Langsam haben wir Angst, dass sich Ratten hier einnisten", so ein Bewohner gegenüber der Redaktion.

Verzweifelt meldeten sich Anrainer bei der "Heute"-Redaktion, um auf das Problem aufmerksam zu machen. "Die Zustände sind kaum mehr auszuhalten. Ich wohne schon seit vielen Jahren hier, noch nie war der Mistraum so verdreckt", so eine andere Mieterin im Gespräch. "Heute"berichtete bereits über den Theodor-Körner-Hof im 5. Wiener Gemeindebezirk, der ebenfalls von einem gewaltigen Mistproblem geplagt ist.

Wiener Wohnen: "Müllabholung ging einmal nicht"

"Heute" fragte bei Wiener Wohnen nach, um zu erfahren, was es mit dem Müllproblem im Gemeindebau auf sich hat. "Im Zuge des Neubaus am Handelskai 214 wird auch der Wirtschaftsweg erneuert und asphaltiert. Die Müllentleerung durch die MA 48 konnte daher ein einziges Mal nicht stattfinden", so eine Sprecherin der Gemeinde Wien. Seit vergangenem Freitag soll die MA 48 allerdings wieder vollen Zutritt zu den Müllräumen der Siedlung haben. 

CommentCreated with Sketch. Jetzt kommentieren Arrow-RightCreated with Sketch.

Bildstrecke: Leserreporter des Tages

Schräg, skurril, humorvoll, täglich neu! Das sind die lustigsten Leserfotos.

Nav-Account and Time| Akt:
BrigittenauGemeindebauLeserreporterWien

ThemaCreated with Sketch.Weiterlesen