Leser

Mutter in Wien getötet – Sohn (22) stach zwei Mal zu

Ein 22-Jähriger soll in Wien-Liesing im Streit auf seine Mutter eingestochen haben – sie starb im Spital. Nun kommen neue Details ans Licht.

In dieser Wohnhausanlage kam es zur Bluttat.
In dieser Wohnhausanlage kam es zur Bluttat.
Google Maps

Am Dienstagabend kam es zu einer schrecklichen Bluttat in einer Wohnung in Wien-Liesing. Wie die Wiener Polizei gegenüber "Heute" bestätigte, soll ein 22-jähriger Österreicher seine 54-jährige Mutter im Zuge eines Streit mit einem Küchenmesser attackiert haben.

    Am Dienstag (28.02.2023) ereignete sich in Wien-Liesing ein mutmaßliches Tötungsdelikt. 
    Am Dienstag (28.02.2023) ereignete sich in Wien-Liesing ein mutmaßliches Tötungsdelikt.
    "Heute"

    Der mutmaßliche Täter stach insgesamt zwei Mal zu – das Opfer wies Stichverletzungen im Nacken und im Rücken auf. Nach der Tat habe der 22-Jährige Nachbarn um Hilfe gerufen. Die alarmierten Polizeibeamten führten noch vor Ort Reanimationsmaßnahmen durch.

    Motiv unklar

    Die schwerverletzte Wienerin wurde schließlich von der Berufsrettung Wien umgehend in ein Krankenhaus eingeliefert. Doch die Ärzte konnten das Leben der 54-jährigen Frau nicht mehr retten – sie erlag noch im Spital ihren schweren Stich-Verletzungen. 

    Wie "Heute" in Erfahrung bringen konnte, gibt es laut derzeitigem Ermittlungsstand keinerlei Zeugen von dem Vorfall in der Wohnung. Das Motiv ist aktuell also noch völlig unklar, genauso wie die Hintergründe des Streits. Unklar ist auch, ob der Tatverdächtige gemeinsam mit seiner Mutter in der Wohnung gelebt hat. Sicher ist allerdings, dass er nicht an der Adresse gemeldet war.

    Einvernahmen laufen noch

    "Das Landeskriminalamt Wien, Ermittlungsbereich Leib/Leben, wurde mit den weiteren Ermittlungen betraut", so Polizeisprecher Philipp Haßlinger. Die Einvernahmen des Verdächtigen und möglicher Zeugen werden im Laufe des Tages durchgeführt. 

      <strong>24.02.2024: "Messer weg, du Or***!" Hier wird Frauen-Killer gefasst.</strong> Freitagabend sind drei Frauen in einem Erotik-Club in Wien tot aufgefunden worden. In einem Park wurde der Tatverdächtige festgenommen. <a rel="nofollow" data-li-document-ref="120021767" href="https://www.heute.at/s/messer-weg-du-or-hier-wird-frauen-killer-gefasst-120021767">Weiterlesen &gt;&gt;&gt;</a>
      24.02.2024: "Messer weg, du Or***!" Hier wird Frauen-Killer gefasst. Freitagabend sind drei Frauen in einem Erotik-Club in Wien tot aufgefunden worden. In einem Park wurde der Tatverdächtige festgenommen. Weiterlesen >>>
      GEORG HOCHMUTH / APA / picturedesk.com / Leserreporter

      Bildstrecke: Leserreporter des Tages

        08.12.2023: <a rel="nofollow" data-li-document-ref="120008456" href="https://www.heute.at/s/protest-marsch-dann-pickt-klima-shakira-vor-parlament-120008456">Protest-Marsch, dann pickt Klima-Shakira vor Parlament</a>
        Letzte Generation Österreich Twitter / Leserreporter