Zuseher empört – Kiewel sagt N-Wort im Fernsehgarten

Andrea Kiewel sorgt für Aufsehen.
Andrea Kiewel sorgt für Aufsehen.Eibner / EXPA / picturedesk.com
Die "Fernsehgarten"-Zuschauer sind entsetzt: ZDF-Moderatorin Andrea Kiewel verwendete das "N-Wort".

Der ZDF zeigte am Sonntag wieder den "Fernsehgarten". Zahlreiche Sänger wie Tim Peters, Angelo Kelly und Rocklegende Peter Kraus traten auf.

Kiewel sagt N-Wort vor laufender Kamera

Zwischendurch stellte Moderatorin Andrea Kiewel den vier Schauspielern Radost Bokel, Thomas Orner, Moritz A. Sachs und Ronja Forcher mehrere Aufgaben. Beim letzten Spiel gab es einen Aufschrei auf Twitter. Dabei begann es eigentlich ganz harmlos. Die Beteiligten sollten Kinderlieder erraten, die rückwärts gesungen werden. darunter "Alle meine Entchen" und "Alle Vögel sind schon da".

Jetzt lesen: Eklat im Fernsehgarten! Kiewel von Zuschauer genervt

Beim dritten und letzten Lied handelte es sich um "Der Mond ist aufgegangen". Moderatorin Kiwi kommentierte den Song und droppte dabei das "N-Wort": "Da gibt es dieses ganz herrliche Buch von Axel Hacke. Da geht es um Öra, weil der als Kind bei dem Lied immer 'Der weiße N**** Wumbaba gehört hat", anstelle der weiße Nebel (richtig wäre graue, Anm. d. Red.) wunderbar."

Zuschauer sind empört

Das zitierte Buch war in der Vergangenheit wegen seines Titels immer wieder kritisiert worden. Dass Kiewel das Buch jetzt in ihrer Show erwähnte, sorgt für große Aufregung im Netz. "Hat Kiewel gerade das N-Wort benutzt??????", wundert sich ein Twitter-User. "Ach, @zdf #Fernsehgarten, ach, Andrea #Kiewel, N-Wort-Reproduktion ganz cool und normal, oder? Kennen wir alle!", schreibt ein empörter Zuschauer ironisch. Auch wenn das Buch den Titel trägt, hätte Kiewel sich den Kommentar eigentlich sparen können, finden viele User. "Komplett unnötige Erwähnung", resümiert ein Nutzer.

Hier der Ausschnitt (auf Twitter wurde die Szene zensiert):

VIP-Bild des Tages

CommentCreated with Sketch. Jetzt kommentieren Arrow-RightCreated with Sketch.
Nav-Account red Time| Akt:
RassismusZDF

ThemaCreated with Sketch.Weiterlesen