Fans hatten protestiert

Nach Ausrutscher: Nun entschuldigt sich Amira Pocher

Vor zwei Jahren outete Amira Pocher die psychischen Probleme von Ex-Bachelor Sebastian Pannek. Jetzt erntet sie dafür einen Shitstorm. 

Heute Entertainment
Nach Ausrutscher: Nun entschuldigt sich Amira Pocher
Amira Pocher entschuldigt sich öffentlich nach ihrer Lästerei bei Sebastian Pannek.
imago images/Future Image

Amira Pocher (31) kommt nicht aus den Schlagzeilen. Ihr Noch-Ehemann, Oliver Pocher (45), richtet regelmäßig in verschiedenen Formaten scharfe Worte gegen die Moderatorin, sowohl in seinem Podcast als auch auf der Bühne. Eine alles andere als angenehme Situation für die 31-Jährige. Sie selbst kann aber auch austeilen, wie sie vor zwei Jahren unter Beweis gestellt hat.

Es scheint, als würde die Moderatorin, die in der Vergangenheit nicht vor kontroversen Äußerungen zurückschreckte, einen Sinneswandel durchleben. Vor zwei Jahren hatte sie im Podcast von Sänger Pietro Lombardi (31) über den Ex-Bachelor Sebastian Pannek (37) gelästert. Dabei machte sie sogar seine psychischen Probleme ohne sein Einverständnis publik, was ihr aber erst vor Kurzem zum Verhängnis wurde, weil Pannek die Äußerungen öffentlich machte. Das hatte einen Shitstorm zur Folge.

Amira entschuldigt sich "aufrichtig"

Nun überrascht die Zweifach-Mama mit einer öffentlichen Entschuldigung. In einem Statement bei "RTL" gibt sie zu, dass sie den Rosenkavalier persönlich um Entschuldigung gebeten hat. Sie bedauere aufrichtig ihre damaligen Äußerungen und könne sich nicht erklären, warum sie solche "dummen und verletzenden Aussagen" gemacht habe. Bisher hat sich Sebastian Pannek nicht öffentlich zu der Entschuldigung geäußert.

Da sieht man dein wahres Gesicht
Instagram-User
über Amiras Lästerei im Podcast

User fordern ein Statement

Fans hatten bereits zuvor eine Erklärung von der 31-Jährigen gefordert, nachdem ihr Instagram-Profil mit kritischen und enttäuschten Kommentaren überflutet worden war. Ein User schreibt beispielsweise: "Deine Aussagen über einen psychisch Kranken in deinem Podcast sind beschämend. Da sieht man dein wahres Gesicht!" Eine weitere Person hebt hervor: "Mit diesem Auftritt hat sie sich leider keinen Gefallen getan. Sympathisch ist anders. Sogar Oli wirkt sympathischer – ruhiger und nicht so aufgesetzt."

Selbst ihr Ex, Oliver Pocher, der sonst nicht zimperlich mit seinen Äußerungen umgeht, findet die Aktion nicht akzeptabel. In seiner Instagram-Story betont er, dass Depressionen eine ernste Sache seien. Auch die Frage, warum sich die Fans über Amira Pocher aufregen, wird diskutiert.

BILDSTRECKE >> Oliver und Amira Pocher

    Comedian Oliver Pocher und Amira Aly sind seit Oktober 2019 verheiratet. Für Oli ist es nach Alessandra Meyer-Wölden (2010-2014) die zweite Ehe.

Amira ist Kärntnerin und hat bei Let's Dance als Make-up Artist mitgearbeitet, als er mittanzte.
    Comedian Oliver Pocher und Amira Aly sind seit Oktober 2019 verheiratet. Für Oli ist es nach Alessandra Meyer-Wölden (2010-2014) die zweite Ehe. Amira ist Kärntnerin und hat bei Let's Dance als Make-up Artist mitgearbeitet, als er mittanzte.
    (Bild: imago stock & people)

    Wie diese öffentliche Entschuldigung von Amira Pocher in der Öffentlichkeit aufgenommen wird, bleibt abzuwarten. Die Vergangenheit hat gezeigt, dass die Welt der sozialen Medien schnell reagiert und ihre Meinung lautstark kundtut. Auf jeden Fall scheint Amira Pocher nun einen neuen Weg einschlagen zu wollen, der vielleicht von mehr Sensibilität und Verantwortung in ihren Äußerungen geprägt ist.

    VIP-Bild des Tages:

      Schauspieler Florian David Fitz transportiert seinen Hund auf die etwas andere Art.
      Schauspieler Florian David Fitz transportiert seinen Hund auf die etwas andere Art.
      Instagram/florian.david.fitz
      red
      Akt.
      ;