Nadja Bernhard verrät, warum sie jetzt Brille trägt

Nadja Bernhard überraschte mit Brille.
Nadja Bernhard überraschte mit Brille.ORF
Am Mittwoch überraschte Nadja Bernhard die ZiB-Zuschauer mit ihrem Brillen-Look. "Heute"hat mit ihr gesprochen.

Seit acht Jahren begrüßt Moderatorin Nadja Bernhard die Fernsehzuschauer regelmäßig zur "Zeit im Bild" im ORF. Zeit für einen Tapetenwechsel, dachte sich die Anchorwoman wohl, und präsentierte sich in der "ZiB 1" am Mittwoch im neuen Look – mit modischer Sehhilfe.

"Habe schon spannendere Outfits gewagt"

"Mich hat die Menge an Feedback gewundert", erzählt Nadja Bernhard im Gespräch mit "Heute". "Ich habe schon spannendere Outfits gewagt, und da waren die Rückmeldungen überschaubar". Eigentlich benötige sie noch keine Brille, es habe sich um ein modisches Accessoire gehandelt, verrät die 45-Jährige. Gewöhnen solle man sich allerdings nicht zu sehr an den Anblick: "Es wird die Ausnahme bleiben. Immer dann, wenn es zum Outfit passt". Bei den US-Wahlduellen in der Nacht auf Freitag ist Nadja Bernhard jedenfalls wieder so im TV zu sehen, wie wir sie kennen: ganz „ohne“.

CommentCreated with Sketch. Jetzt kommentieren Arrow-RightCreated with Sketch.
Nav-Account tha Time| Akt:
Nadja Bernhard

ThemaCreated with Sketch.Weiterlesen