Nadja Bernhard verrät, wer ihre große Liebe ist

Nadja Bernhard ist Freitag zu Gast bei Vera Russwurm
Nadja Bernhard ist Freitag zu Gast bei Vera RusswurmORF
So privat wie selten zeigt sich ZIB-Moderatorin Nadja Bernhard im Talk mit Vera Russwurm. Wen sie liebt und was ihre große Leidenschaft ist.

Sie bringt einem Millionenpublikum die Nachrichten näher – Nadja Bernhard, 46 Jahre alt in Windsor, Kanada geboren. In der Talkshow von Vera Russwurm, Freitag, 21.20 Uhr auf ORF zwei, zeigt sich die Blondine nun von ihrer privaten Seite, gibt sogar einen „Ländler“ auf ihrer Zieh-Harmonika zum Besten. 

Ihre "geheime" Leidenschaft: "Ich liebe es sehr, in den Buschenschanken, vor allem zuhause in der Steiermark, zu spielen", erzählt Bernhard. Übrigens, immer an ihrer Seite ist Hündin "Izzy", die die Journalistin adoptiert hat. Die Hündin war eigentlich ein Pflegehund des Vereins ein "Herz für Tiere", die Hund von Müllhalden retten. "Dragiza", wie die Fellnase ursprünglich geheißen hat, sollte auch nur für ein paar Wochen bei der Moderatorin ein zuhause finden. Daraus sind mittlerweile sieben Monate geworden, die beiden unzertrennlich. 

"Meine große Liebe"

Dass Bernhard auch das Zeug zur Hundeflüsterin hat, ist eindeutig bewiesen. Aus der überängstlichen Hundedame, die sich nicht einmal hat anfassen lassen, ist mit viel Liebe und Geduld ein glücklicher Hund geworden, der seinen ersten TV-Auftritt seelenruhig verschlafen hat. "Sie ist meine große Liebe", so Bernhard überglücklich. 

CommentCreated with Sketch. Jetzt kommentieren Arrow-RightCreated with Sketch.
Nav-Account cor Time| Akt:
Nadja BernhardHundVera RusswurmORF

ThemaCreated with Sketch.Weiterlesen