Naschenweng: "Das habe ich in meiner Jugend verpasst"

Melissa Naschenweng rockt heute die Schlagerbühne beim Donauinselfest.
Melissa Naschenweng rockt heute die Schlagerbühne beim Donauinselfest.(c) IMAGO/Harald Deubert
Der Schlagerstar Melissa Naschenweng spielt heute um 21.05 Uhr beim Donauinselfest. Die 31-Jährige wird dort auf der Schlagerbühne zu sehen sein.

Fans von Melissa Naschenweng haben heute Abend gute Chancen, ihren Star nach dem Auftritt am Donauinselfest(21.05 Uhr, Schlagerbühne) im Getümmel zu treffen. "Ich bin ja keine, die sich nach dem Auftritt in Luft auflöst, da bin ich schon unter den Leuten", meint Naschenwengzu "Heute". Da gibt sich die Lesachtalerin (Kärnten) bescheiden, denn mittlerweile ist die 31-Jährige eine der ganz Großen im Schlagerbusiness. Ihr Album "Wirbelwind" erreichte bereits nach drei Monaten Goldstatus.

Nach Kritik – Stöckl entfolgt Mathea und löscht Foto

"Ich glaube es hat wenig Sinn, wenn man auf der großen Bühne steht und da auch Leute sind, denen die Musik nicht so taugt."

Zu sehen wird sie aber trotzdem auf der kleineren Schlagerbühne und nicht auf der großen Ö3-Bühne sein. Das ist für Naschenweng aber kein Problem. "Ich freue mich, wenn da ein Publikum ist, denen die Musik auch gefällt. Ich glaube es hat wenig Sinn, wenn man auf der ganz großen Bühne steht und da auch Leute sind, denen die Musik nicht so taugt", erzählt sie im Talk mit "Heute", "Also ich freue mich auf mein Schlagerpublikum."

Die Kärnterin ist bereit für die Schlagerbühne auf der Donauinsel.
Die Kärnterin ist bereit für die Schlagerbühne auf der Donauinsel.(c) IMAGO/Harald Deubert

Privat war die Lesachtalerin (Kärnten) jedoch noch nie auf der "Insel". "Ganz gleich wie das Oktoberfest in München, ist auch das Donauinselfest so eine Sache, die ich privat nie erlebt habe. Da wohne ich einfach zu weit weg vom Schuss. Ich glaube, dass ich in meiner Jugend ein bisschen etwas verpasst habe", erzählt sie im Gespräch mit "Heute". Gut, dass Melissa das nun nachholen kann. Wer es heute aber nicht auf die Insel schafft, kann das Konzert auch bequem von der Couch aus im Livestream auf ORF III (ab 21.25 Uhr) ansehen. Naschenweng ist für ihren Auftritt heute auf jeden Fall bereit: "Danke fürs Gespräch, dann kann ich jetzt meine Spinatknödel essen gehen", scherzt die 31-Jährige bei der Verabschiedung von "Heute". 

Comment Jetzt kommentieren Arrow-Right
Nav-Account mz Time| Akt:
SchlagerMelissa NaschenwengDonauinselfestKonzert

ThemaWeiterlesen