Haushoch: Kurz wieder Vorzugsstimmen-Kaiser

Sebastian Kurz wird bei der Nationalratswahl 2019 nicht nur als Wahlsieger gelten können, sondern auch als jener Spitzenkandidat mit den allermeisten Vorzugsstimmen.
Schon 2017 war es ein haushoher Sieg: Sebastian Kurz erreichte bei der Wahl vor zwei Jahren die meisten Vorzugsstimmen österreichweit (117.468). Heuer übertrifft er seinen Rekord von 2017 sogar noch.

Kurz wird neuen Rekord aufstellen

Denn obwohl noch nicht alle Bundesländer ihre Vorzugsstimmenergebnisse für die Bundesliste publik gemacht haben, Kurz ist der Sieg nicht mehr zu nehmen.

Aus sieben Bundesländern gibt es bereits bundesweite Vorzugsstimmen-Auswertungen. In Tirol bekam Sebastian Kurz 19.605 Vorzugsstimmen, in der Steiermark 11.998, in Niederösterreich 61.339, in Salzburg 7.384 und in Oberösterreich 14.199. Insgesamt eine Summe von 129.563. Das bedeutet, dass Kurz schon nach der Zwischenwertung mit sieben Bundesländern seinen letztjährigen Rekord übertroffen hat.

Die Zahlen aus Wien und dem Burgenland sind noch nicht bekannt.

CommentCreated with Sketch.22 zu den Kommentaren Arrow-RightCreated with Sketch. Stenzel-Rekord wackelt

Was noch spannend wird: Vielleicht überholt Kurz heuer sogar die ewige Spitzenreiterin der Vorzugsstimmen, Ursula Stenzel. Sie holte 1996 bei der EU-Wahl (damals noch für die ÖVP) unglaubliche 168.074 Vorzugsstimmen.

Österreichweite Vorzugsstimmen auf der Bundesliste können erst seit 2013 vergeben werden. Seitdem dominiert Kurz das Ranking. 2013, damals noch Staatssekretär, wurde Kurz sogar mit Listenplatz 3 schon Vorzugsstimmen-Kaiser (35.728).

Ganz fix feststehen werden die Zahlen bei Bekanntgabe des amtlichen Endergebnisses der Nationalratswahl 2019, am 16. Oktober.

Kickl besser als Hofer

Die übrigen Spitzenkandidaten können Kurz in Sachen Vorzugsstimmen bei weitem nicht mehr einholen. Die zweitmeisten Stimmen hat Herbert Kickl (FPÖ). Er überholt damit immerhin seinen Parteichef und übertrifft auch den Wert von Strache 2017.

Hier die Ergebnisse der andere Kandidaten im Detail!

Nav-AccountCreated with Sketch. csc TimeCreated with Sketch.| Akt:
ÖsterreichNewsPolitikÖVPSebastian KurzNationalratswahl 2019

ThemaCreated with Sketch.Mehr zum Thema

CommentCreated with Sketch.Kommentieren