Neuer Corona-Cluster in der Steiermark: Hotel "positiv"

Mehrere Mitarbeiter des "Seehotel Jägerwirt" haben sich bei einem Gast mit Corona infiziert
Mehrere Mitarbeiter des "Seehotel Jägerwirt" haben sich bei einem Gast mit Corona infiziertSeehotel Jägerwirt
Fünf Mitarbeiter des "Seehotel Jägerwirt" auf der Turracher Höhe wurden positiv auf das Coronavirus getestet, düften sich bei Gast infiziert haben.

"Durch Contact Tracing wurden wir informiert, dass letzte Woche ein Gast mit positivem Covid-19-Testergebnis bei uns auf Urlaub war", erklären die Geschäftsführer, Christina und Christoph Brandstätter, auf ihrer Homepage. Sofort wurden alle Mitarbeiter getestet - bei fünf war das Testergebnis positiv, die Mitarbeiter sind bereits in Quarantäne.

Vorübergehend geschlossen

"Da die Kontakte der letzten zwei Tage seit dem Test noch nicht nachverfolgt werden können, müssen wir den Hotelbetrieb vorübergehend vorsorglich für zumindest eine Woche einstellen, um das Risiko für unsere Gäste und Mitarbeiter zu minimieren", schreibt die Hoteliersfamilie.

Der Betrieb im  ist bereits seit 1. Juli Teilnehmer des freiwilligen Testprogramms "Sichere Gastfreundschaft".  Im Zuge dieses Programmes werden alle Mitarbeiter wöchentlich getestet.

Dienstag neuerlicher Test

"Natürlich entstehen Ihnen durch diese Maßnahme keinerlei Kosten. Für etwaige Anzahlungs-Rücküberweisung setzten Sie sich bitte mit uns Verbindung. Diese werden von uns voll erstattet, bzw. es wird auch gerne kostenfrei umgebucht", heißt es auf der Homepage des über 100-jährigen Familienunternehmens.

Wann das Seehotel wieder öffnen wird, ist noch ungewiss. Die nächsten Test aller Mitarbeiter werden am Dienstag stattfinden, "ganz bestimmt wird es aber spätestens zur Wintersaison am 4. Dezember sein", so die Familie Brandstätter.

CommentCreated with Sketch. zu den Kommentaren Arrow-RightCreated with Sketch.
Nav-AccountCreated with Sketch. dob TimeCreated with Sketch.| Akt:
CoronatestCorona-AmpelCoronavirusMurauReichenau

ThemaCreated with Sketch.Weiterlesen