Neben erfolgreicher TV-Serie

Neuer Karriereweg: ORF-"Biest" hat einen Nebenjob

Gerade sind die Dreharbeiten zur zweiten "Biester"-Staffel in vollem Gange. Doch eines der "Biester" hat auch abseits der Kamera zu tun.

Heute Entertainment
Neuer Karriereweg: ORF-"Biest" hat einen Nebenjob
Anja Pichler, Mara Romei, Fanni Schneider und Theresa Riess sind die ORF-Biester.
ORF

Anja Pichler, Fanni Schneider, Theresa Riess und Marei Romei sind seit Anfang des Jahres die "Biester" des ORF, da startete die erste Staffel der Serie des Erfolgautors Uli Brée auf dem Sender. Und kaum war diese ausgestrahlt, wurden schon die Dreharbeiten zur Fortsetzung aufgenommen.

Das sind die ORF-"Biester"

1/7
Gehe zur Galerie
    Nelly will nach den ganzen Exzessen auch mal das Richtige tun.
    Nelly will nach den ganzen Exzessen auch mal das Richtige tun.
    ORF/MR Film/Petro Domenigg

    Viele Talente...

    Erfolgreich sind die "Biester" also allemal, doch eine der Schauspielerinnen setzt privat auf ein zweites Standbein: Mara Romei, die in der Serie Vero verkörpert, hat nämlich nicht nur echtes schauspielerisches Talent.

    Mit ihrer Band Low life rich kids tobt sie sich auch musikalisch aus. Mit ihrem Song "Anti-Woke-Generation" haben sie auch beim Protest-Songcontest vor knapp einem Monat teilgenommen. Sie singen und rappen auf Deutsch, wollen mit ihrer Musik zum Nachdenken anregen.

    Derzeit studiert Romei noch am Wiener Max Reinhardt Seminar, beendet dort ihre Schauspielausbildung. Dort feiert am 23. Mai das Stück "Sonne, los jetzt" von Elfriede Jelinek Premiere. Reichlich zu tun also für das "ORF"-Biest

    BILDSTRECKE: VIP-Bild des Tages 2024

    1/154
    Gehe zur Galerie
      Bella Hadid zeigt sich in Cannes in einem transparenten Kleid.
      Bella Hadid zeigt sich in Cannes in einem transparenten Kleid.
      Instagram/bellahadid

      Auf den Punkt gebracht

      • Die Dreharbeiten zur zweiten Staffel der ORF-Serie "Biester" laufen auf Hochtouren, während eine der Schauspielerinnen, Marei Romei, auch abseits der Kamera musikalisch aktiv ist und mit ihrer Band "Low life rich kids" am Protest-Songcontest teilgenommen hat
      • Neben ihrer Schauspielkarriere studiert sie noch am Wiener Max Reinhardt Seminar und feiert demnächst Premiere mit einem Stück von Elfriede Jelinek
      red
      Akt.