Neuer VW Golf Sportsvan ist ab sofort bestellbar

Der Nachfolger des Golf Plus, der Golf Sportsvan, ist ab sofort ab 21.120,- Euro bestellbar.

Als dritte Karosserievariante kommt ab Juni 2014 der neue Golf Sportsvan in den Handel. Im Vergleich zum Vorgänger, dem Golf Plus, präsentiert sich der neue Golf Sportsvan aber wesentlich dynamischer.

Er soll zudem die Lücke zwischen Golf und Touran schließen und noch mehr Platz bieten. Bis zu 1.520 Liter können im Kofferraum transportiert werden, und auch der Innenraum präsentiert sich sehr großzügig dimensioniert.

Die technische Basis teilt sich der Golf Sportsvan mit dem Golf VII und kann somit mit den gleichen technischen Highlights wie der Golf VII ausgerüstet werden.

Viele Assistenzsysteme sind verfügbar

Unter anderem gibt es auf Wunsch einen adaptiven Tempomat, die adaptive Fahrwerksregelung DCC, eine automatische Einparkhilfe und den Front Assist mit City Notbremsassistenten.
Auf der Komfort-Seite kann der neue Golf Sportsvan eine 2-Zonen-Klimaautomatik, ein 400 Watt Soundsystem und den neuen 8"-Touchscreen-Monitor mit Navi und Annäherungssensor verbuchen.

Zum Verkaufsstart stehen der 1,2 TSI mit 85 PS (63 kW) sowie der 1,6 TDI mit 110 PS (81 kW) zur Verfügung. Der Diesel kann dabei auch optional mit einem 7-Gang-DSG Getriebe ausgerüstet werden. Ein 1,2 TSI mit 110 PS (81 kW), ein 1,4 TSI mit 125 PS (92 kW) und der 2,0 TDI mit 150 PS (110 kW) werden etwas später bestellbar sein.

Stefan Gruber,

CommentCreated with Sketch. Jetzt kommentieren Arrow-RightCreated with Sketch.
Nav-Account red Time| Akt:

ThemaCreated with Sketch.Weiterlesen