Fussball

Newcastle-Scheichs planen diesen ersten Top-Transfer

Investoren aus Saudi-Arabien machen Newcastle zu einem der reichsten Klubs der Welt. Jetzt sollen auch die Top-Kicker kommen.

Heute Redaktion
Teilen
Eden Hazard
Eden Hazard
imago images/NurPhoto

Nach der Übernahme des englischen Fußballklubs Newcastle United durch ein saudisches Konsortium gehört der Verein zu den reichsten Teams der Welt. Mit den finanziellen Möglichkeiten werden auch neue Spieler für den Premier-League-Klub gesucht.

Hazard nicht zufrieden

Laut dem spanischen Journalist Eduardo Inda bei "El Chiringuito TV" sind die Verantwortlichen am Belgier Eden Hazard interessiert. Der Real-Madrid-Spieler ist bei den Königlichen nicht sonderlich zufrieden und fällt immer wieder verletzt aus. Im Sommer 2019 wechselte der offensive Mittelfeldspieler für über 100 Millionen Franken von Chelsea nach Madrid. Sein Vertrag läuft noch bis 2024.

Weitere Neuzugänge?

Nun könnte also eine Rückkehr in die Premier League erfolgen. Laut Inda soll Newcastle bereits im Winter einen Transfer des 30-Jährigen planen. Er wird wohl nicht der einzige internationale Top-Spieler sein, der in Zukunft beim derzeitigen Liga-Vorletzten anheuert ...

    Wer ist der beste Fußballer aller Zeiten? Pele, Cruyff, Maradona, Ronaldo, Messi? Ansichtssache! Wir zeigen jene Super-Kicker, die am öftesten zum Weltfußballer gekürt wurden und den Ballon d'Or stemmten.
    Wer ist der beste Fußballer aller Zeiten? Pele, Cruyff, Maradona, Ronaldo, Messi? Ansichtssache! Wir zeigen jene Super-Kicker, die am öftesten zum Weltfußballer gekürt wurden und den Ballon d'Or stemmten.
    (Bild: Screenshot)