NFL-Drama: Spieler bleibt reglos auf Feld liegen

Darrell Taylor
Darrell TaylorReuters
Dramatische Szenen beim NFL-Duell zwischen Seattle und Pittsburgh! Ein Spieler bleibt reglos auf dem Spielfeld liegen, die Fans bangten um sein Leben.

3:10 Minute vor dem Ende des Spiels blieb Darrell Taylor nach einem hartzen Tackle auf dem Spielfeld liegen. Mehrere Minuten gab der Seattle-Linebacker keine Regung von sich, er wurde auf dem Spielfeld medizinisch versorgt und im Anschluss ins Krankenhaus gebracht. Spieler beider Teams bildeten einen Kreis um den Football-Crack, auch die Fans bangten um sein Leben.

In der Zeitlupe war zu sehen, wie Taylor mit seinem Kopf zwischen zwei Gegenspieler geriet und sein Nacken zusammengedrückt wurde. Er wurde ins Medical Center der Universität von Pittsburgh gebracht, wo nach einer CT-Untersuchung vorsichtige Entwarnung gegeben wurde. Taylor könne Arme und Beine bewegen, hieß es. Coach Pete Carroll meinte: "Es ist ein wirklich guter vorläufiger Bericht. Wir sind über diese Nachricht sehr erfreut."

CommentCreated with Sketch. Jetzt kommentieren Arrow-RightCreated with Sketch.
Nav-Account red Time| Akt:
SportAmerican FootballNFLVerletzungVideo

ThemaCreated with Sketch.Weiterlesen