Nicht Lewandowski! Haaland ist Spieler der Saison

Dortmund hängt Erling Haaland ein Preisschild um.
Dortmund hängt Erling Haaland ein Preisschild um.Imago Images
Überraschung in Deutschland! Die Fans küren Erling Haaland zum Spieler der Saison, obwohl Robert Lewandowski einen Rekord feierte.

Der Bayern-Torjäger knackte den Uralt-Torrekord von Gerd Müller und brachte es in 29 Bundesligaspielen auf 41 Treffer. Außerdem wurde er mit dem "Goldenen Schuh" ausgezeichnet. Zum Vergleich: Haaland brachte es in 27 Spielen auf 28 Tore.

Dennoch hat der Dortmund-Stürmer bei den Fans die Nase vorne. In der von der Liga und dem Spielehersteller EA Sports organisierten Wahl setzte sich der BVB-Star vor dem Polen durch. Haaland zeigt sich auf Twitter geschmeichelt: "Eine Errungenschaft nicht nur für mich, sondern für die ganze BVB-Familie. Wir haben diesen Award zusammen gewonnen!"

CommentCreated with Sketch. Jetzt kommentieren Arrow-RightCreated with Sketch.
Nav-Account red Time| Akt:
SportDeutsche BundesligaErling Braut HaalandRobert LewandowskiBorussia DortmundFC Bayern München

ThemaCreated with Sketch.Weiterlesen