Nichts geht mehr auf der Tangente nach schwerem Unfall

Aufgrund eines Massencrash kam es am Montagmorgen zu einem Riesenstau auf der A23.
Aufgrund eines Massencrash kam es am Montagmorgen zu einem Riesenstau auf der A23.Leserreporter
Wer am Montag auf der Südosttangente unterwegs war, musste geduldig sein. Auf der A23 kam es nach einem Verkehrsunfall zu einem Riesenstau.

Die Wiener Südosttangente stand stundenlang still – zu einem erhöhten Stauaufkommen kommt es am Montag von 10.30 Uhr bis 12.30 Uhr. Autofahrer müssen auf der A23 Richtung Wien Hirschstetten über 30 Minuten warten. Laut Asfinag kam es zu einem Verkehrsunfall, bei dem mehrere Fahrzeuge involviert waren.

Verzögerung: 33 Minuten

Gegen 12.30 Uhr kam es zu einem Ende des Staus. Verkehrsteilnehmer mussten besonders geduldig warten, viele haben die A23 zwischen Gürtel-Landstraßer Hauptstraße und Favoriten komplett vermieden.

CommentCreated with Sketch. Jetzt kommentieren Arrow-RightCreated with Sketch.

Schräg, skurril, humorvoll, täglich neu! Das sind die lustigsten Leserfotos.

Bildstrecke: Leserreporter des Tages

Nav-Account and Time| Akt:
StauWienAuto

ThemaCreated with Sketch.Weiterlesen