Nudel Joghurt Auflauf mit Schinken

Ein deftiges Joghurtgericht, das dem österreichischen Hausmannsgeschmack entgegenkommt.
 



Anzahl Personen
8


Dauer
60 Minuten


Schwierigkeitsgrad
einfach 



Zutaten:

500 g Joghurt 3,6% 

300 g Nudeln (Trockengewicht) 

160 g Schinken 

180 g Asmonte 

4 EL Créme fraîche 

4 Eier 

4 Knoblauchzehen 

Salz und Pfeffer 

1 Stk. Zwiebel 

2 TL Estragonsenf 

2 TL gehackte Petersilie 

4 EL gehackte Walnüsse 

2 TL Butter 

6 Scheiben Gouda 

Zubereitung 

Zunächst die Nudeln in Salzwasser kochen und den Backofen auf 190 °C vorheizen. Dann Créme fraîche, Joghurt, Eier, zerdrückte Knoblauchzehe, Salz, Pfeffer, Senf, Petersilie und Walnüsse mit einem Schneebesen in einem hohen Gefäß verquirlen. Nun Schinken in Würfel oder Streifen schneiden, Asmonte raspeln, Zwiebel hacken und alles mit den Nudeln vermischen.

Danach eine Auflaufform ausbuttern, Nudelmischung in die Form geben, die Joghurtmischung darüber verteilen und die Goudascheiben drauflegen. Zum Abschluss im Backofen ca 30 Minuten bei Oberhitze backen, bis der Käse knusprig braun wird.  

Nav-Account heute.at Time| Akt:

ThemaCreated with Sketch.Weiterlesen