Nur so isst einjähriges Mädchen ihr Gemüse...

Hund "Brick" muss das Gemüse der kleinen Amiyah immer vorkosten. Sicher ist sicher.
Hund "Brick" muss das Gemüse der kleinen Amiyah immer vorkosten. Sicher ist sicher.Screenshot Instagram©brickthestaffy
Die Eltern der einjährigen Amiyah waren am Rande der Verzweiflung: Das Kind isst einfach kein Gemüse! Doch dann war Familienhund "Brick" die Lösung.

Brokkoli, Karfiol, Erbsen, Mais - Eltern wissen, dass Kinder mit Gemüse manchmal eine Herausforderung sein können. So auch die einjährige Amiyah, die partout alle gesunden Bestandteile des Mittagessens von vornherein ablehnte. Erst als es dem neugierigen, Knuddel-Staff "Brick" gelang, ein Stück Karfiol vom Tisch zu erbetteln, wollte das Mädchen plötzlich ebenfalls kosten.

Lesen Sie auch: Herzig! Ein Reh und ein Waschbär sind beste Freunde >>>

Lesen Sie auch: Obst schmeckt auch dem Hund - Hier sind die Top 10 >>>

Einmal vorkosten, bitte

Die australischen Eltern trauten ihren Augen nicht - egal, was sie ihrer kleinen Tochter vorsetzten, solange der Familienhund den ersten Bissen überprüfte, verschlang auch Amiyah ihre Portion. Diesen kleinen Durchbruch in der "Kindererziehung" teilten sie natürlich sofort auf TikTok und Instagram und erhielten erstaunten Beifall. Kommentare wie: "Tolle Idee. Das muss ich sofort ausprobieren", waren beispielsweise zu lesen. Den Eltern wird es egal sein - Hauptsache, die kleine Prinzessin ist nun endlich ein Gemüse-Fan.

CommentCreated with Sketch. Jetzt kommentieren Arrow-RightCreated with Sketch.
Nav-Account tine Time| Akt:
AustralienInstagramTikTokHundBabyGenussHaustiere

ThemaCreated with Sketch.Weiterlesen